win2day BV Tour PRO: Favoritensiege und Überraschungen am 1. Tag des MASTERS auf der Donauinsel!

  • 21. Juni 2024

Beim Beachcamps Austria MASTERS auf der Wiener Donauinsel fanden am Freitag die Gruppenspiele statt. Das vierte Turnier der “win2day BV Tour PRO 2024“ ist das zweite der höchsten Kategorie nach Neusiedl am See und steigt gleichzeitig mit dem legendären Donauinselfest. Viele Top-Teams sind am Start, nicht alle erreichten direkt das Viertelfinale. LAOLA1 und Spontent (auf der Plattform “Twitch“) streamen live!

Mathias Seiser/Laurenc Grössig, Gewinner des Neusiedl am See MASTERS und Nummer eins der Setzliste, die U21-Vize-Weltmeister Timo Hammarberg/Tim Berger, Sieger des OPEN in Graz, ihre win2day BV Team Austria-Kollegen Laurenz Leitner/Paul Pascariuc und auch Raphael Trauth/Niels Antoni sind als Gruppenerste ins Viertelfinale eingezogen. Berger stellte, nachdem er und Hammarberg gegen Felix Friedl/Tobias Winter Freitagnachmittag den zweiten Erfolg eingefahren hatten, klar: „Wir wollen das Turnier gewinnen, sind in guter Form!“

Nach den letzten Männer-Gruppenspielen wurden bei den Damen die Pool-Sieger ermittelt. Die topgesetzten Kathi Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig wurden wie die Sloweninnen Tajda Lovsin/Tjasa Kotnik, die in Neusiedl am See Gold geholt hatten, ihrer Favoritenrolle gerecht. Die erfahrenen World Beach Pro Tour-Teams feierten auf ihrem Weg ins Viertelfinale zwei souveräne Siege. Jennifer Pfau/Karin Elsner gewannen ihre Gruppe durch einen knappen Sieg über die favorisierten Lia Berger/Lilli Hohenauer, U18-Vizeeuropameisterinnen 2022 und 2023. Auch Michaela Wengler/Katharina Mascherbauer feierten gegen Anna Mayr/Sara Neiss einen 2:1-Außenseiterinnensieg und holten den ersten Platz.

Am Samstag gehen ab 10 Uhr die Zwischenrunden-Spiele in Szene, die Viertelfinali folgen am Nachmittag bzw. frühen Abend. Packende Duelle sind garantiert!

Spielplan und alle Ergebnisse

Info zum Donauinselfest 2024

Beachcamps Austria MASTERS auf der Donauinsel

Samstag ab 10 Uhr: Zwischenrunde und Viertelfinale
Sonntag ab 9 Uhr: Halbfinale und Medal Matches

Modus: Modified-Pool-Play (je 16 Teams im Hauptbewerb)

Location: Sportinsel (1210 Wien) – U6-Station Neue Donau

win2day Beach Volleyball Tour PRO 2024

03.05. bis 05.05.: Neusiedl am See MASTERS – Damen/Herren – Sieger:innen: Tjasa Kotnik/Tajda Lovsin (SLO) und Mathias Seiser/Laurenc Grössig (AUT)
11.05. bis 12.05.: Graz OPEN – Damen/Herren – Sieger:innen: Michaela Handler-Hollaus/Ida Burbulla (AUT/GER) und Timo Hammarberg/Tim Berger (AUT)
08.06. bis 09.06.: Podersdorf OPEN – Herren – Sieger: Florian Ertl/Johannes Kratz (AUT)

21.06. bis 23.06.: Wien MASTERS – Damen/Herren
29.06. bis 30.06.: Kitzbühel OPEN – Damen
05.07. bis 07.07.: Litzlberg/Seewalchen am Attersee MASTERS – Damen/Herren
27.07. bis 28.07.: Baden OPEN – Damen/Herren
09.08. bis 11.08.: Wolfurt AUSTRIAN CHAMPIONSHIPS – Damen/Herren
24.08. bis 25.08.: Tulln OPEN – Damen/Herren
31.08. bis 01.09.: Greifenstein OPEN – Herren
20.09. bis 22.09.: Innsbruck MEVZA (MASTERS-Status) – Damen/Herren

Die win2day Beach Volleyball Tour PRO ist die höchste Turnierserie Österreichs. Die Kategorien heißen OPEN, MASTERS und AUSTRIAN CHAMPIONSHIPS. Während bei den MASTERS-Turnieren die besten Spieler:innen Österreichs und internationale Teams an den Start gehen, dienen die OPEN-Events als Sprungbrett in den Profisport. Bei den AUSTRIAN CHAMPIONSHIPS (Staatsmeisterschaften) in Wolfurt werden auch die win2day BV Tour PRO-Champions, also die Gesamtsieger:innen, gekürt. Das MASTERS in Innsbruck ist auch Teil der MEVZA-Turnierserie und fließt daher in die Gesamtwertung nicht ein.

Alle Matches der win2day BV Tour PRO werden von LAOLA1 live gestreamt. Zudem überträgt der neue Medienpartner “Spontent“ die MASTERS-Events auf der Streaming-Plattform “Twitch“. ORF SPORT + zeigt 2024 ausgewählte Spiele an den Finaltagen.

Links
www.austrian-beachtour.at
www.volleynet.at
www.laola1.at
www.twitch.tv

win2day BV Tour PRO