Vizemeister Aich/Dob hat neuen Trainer gefunden

  • 16. Februar 2022

Bereits zwei Tage nach dem plötzlichen Abgang von Headcoach Zvonko Nikolic ist es SK Zadruga Aich/Dob gelungen, einen Nachfolger zu finden. Der 40-jährige Rumäne Bogdan Tanase unterschrieb bis Saisonende.

Sportdirektor Martin Micheu: „Wir mussten schnell handeln, da ganz wichtige Spiele auf uns warten. Mit Bogdan Tanase haben wir eine Superlösung gefunden. Bogdan war zuletzt als Chefcoach in Deutschland und Rumänien tätig. Zudem war er schon ungarischer Teamchef und arbeitete auch bereits in Österreich. Er hat die Erfahrung, um unsere verunsicherte Mannschaft in die richtige Bahn zu bewegen, obwohl ihm nicht viel Zeit bleibt. Wir sind froh, dass er seine Tätigkeit in Deutschland unterbrechen kann und uns helfen will, den Meistertitel zurückzuholen.“

Bereits am Wochenende findet in Bleiburg das MEVZA League-Final-4 statt. Aich/Dob trifft zunächst auf Titelverteidiger ACH Volley Ljubljana. Das zweite Halbfinale bestreiten OK Merkur Maribor und HAOK Mladost Zagreb.

Men’s MEVZA League, Final-4 in Bleiburg

19.02., 16:00: OK Merkur Maribor (SLO) vs. HAOK Mladost Zagreb (CRO)
19.02., 19:00: ACH Volley Ljubljana (SLO) vs. SK Zadruga Aich/Dob (AUT)

20.02., 16:00: Spiel um Platz 3
20.02., 19:00: Finale

Ergebnisse, Spielplan, Statistiken und Tabelle

AVL Men-Toprunde

16.02., 19:30: UVC Holding Graz vs. Union Raiffeisen Waldviertel
16.02., 19:00: SK Zadruga Aich/Dob vs. UVC Ried/Innkreis WEGEN COVID-19 VERSCHOBEN
19.02., 20:00: UVC Holding Graz vs. VCA Amstetten NÖ

Zwischenrunde
19.02., 16:30: TJ Sokol V/Post SV Wien vs. VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt
19.02., 19:00: TSV Raiffeisen Hartberg vs. VBC TLC Weiz

Ergebnisse, Spielplan, Statistiken und Tabellen

PM/RED