MEVZA: Waldviertel und Graz verlieren / AVL: VCA – UVC verschoben

  • 14. Januar 2022

Für Union Raiffeisen Waldviertel gab es auch im zweiten MEVZA League-Duell mit HAOK Mladost Zagreb innerhalb von 24 Stunden nichts zu holen. Die Nordmänner verloren Freitagabend beim kroatischen Meister 0:3 (19:25, 22:25, 14:25). Somit ist auch die Final4-Teilnahme in weite Ferne gerückt.

Denn Tabellenführer ACH Volley Ljubljana und OK Merkur Maribor sind für das Team von Headcoach Zdenek Smejkal bereits außer Reichweite, SK Zadruga Aich/Dob ist als Final4-Veranstalter fix für den MEVZA League-Showdown in Bleiburg qualifiziert. Der Rückstand auf Zagreb (3.) und OK Calcit Kamnik (4.) beträgt zwar nur drei Punkte, URW hat allerdings eine 6:7-Bilanz vorzuweisen, während die Kroaten nun bei 7:2 und die Slowenen bei 6:5 halten.

UVC Holding Graz kassierte im Duell mit TJ Spartak Myjava aus der Slowakei eine 0:3 (20:25, 20:25, 19:25)-Heimniederlage. Österreichs Meister bleibt daher auf Rang acht. Bereits Samstagabend gastieren die Murstädter in der AVL Men-Toprunde bei VCA Amstetten NÖ. „Wir müssen uns unter die Top-3 schaffen, um im Viertelfinale ein Team aus der Zwischenrunde als Gegner zu bekommen. Das Ziel ist klar das AVL-Halbfinale und dafür muss in Amstetten ein Sieg her. Es wird nicht einfach, da Amstetten einen Lauf hat und zuletzt im CEV Challenge Cup sehr erfolgreich war“, erklärt Graz-Manager Frederick Laure.

Aich/Dob ist am Samstag im MEVZA League-Einsatz, empfängt Kamnik. Die Teams trennt nur ein Punkt. Die Kärntner halten wie der Tabellenvierte nach elf von 16 Spielen bei sechs Erfolgen. Der Sieger in der JUFA-Arena verbessert sich auf Rang drei.

Men’s MEVZA League

13.01.: HAOK Mladost ZAGREB (CRO) vs. Union Raiffeisen WALDVIERTEL (AUT) 3:0 (25:22, 26:24, 29:27)
13.01.: SK Zadruga AICH/DOB (AUT) vs. VKP BRATISLAVA (SVK) 3:1 (23:25, 25:21, 25:20, 25:23)
14.01.: Union Raiffeisen WALDVIERTEL (AUT) vs. HAOK Mladost ZAGREB (CRO) 0:3 (19:25, 22:25, 14:25)
14.01., 19:00: UVC Holding GRAZ (AUT) vs. TJ Spartak MYJAVA (SVK) 0:3 (20:25, 20:25, 19:25)
15.01., 19:00: SK Zadruga AICH/DOB (AUT) vs. OK Calcit KAMNIK (SLO)

alle Ergebnisse und die Tabelle

AVL-Men, Toprunde

15.01., 17:30: VCA Amstetten NÖ vs. UVC Holding Graz WEGEN CORONA VERSCHOBEN

AVL-Men, Zwischenrunde

15.01., 17:00: TSV Raiffeisen Hartberg vs. Hypo Tirol Volleyballteam
15.01., 16:00: VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt vs. TJ Sokol V/Post SV Wien

Ergebnisse, Spielplan, Statistiken und Tabellen

SPORTLIVE/PM