Sokol/Post aus CEV Challenge Cup ausgeschieden

  • 29. November 2022

VB NÖ Sokol/Post hat Dienstagabend den Einzug ins Sechzehntelfinale des CEV Challenge Cup verpasst. Die Niederösterreicherinnen verloren das Rückspiel in Dänemark bei Holte IF 1:3 (24:26, 25:17, 22:25, 25:27) und den anschließenden Golden Set 16:18. Das erste Duell war in drei Sätzen an Sokol/Post gegangen.

Topscorerinnen des Teams von Cheftrainerin Zuzana Pecha-Tlstovicova waren Lucia Miksikova (23) und Lia Berger (21). Die Match Stats aus Sicht von Sokol/Post: Angriffspunkte 55 zu 56 (Quote 36% zu 36%), Asse 10 zu 8, Blocks 11 zu 13, Annahme 44% zu 35% und Punkte durch gegnerische Fehler 35 zu 37.

Trainerin Pecha-Tlstovicova: „Holte hat verdient gewonnen, war in den entscheidenden Phasen dominanter, obwohl das ganze Spiel richtig knapp war. Ich kann meinem Team nicht viel vorwerfen, natürlich sind wir aber sehr enttäuscht. Kleinigkeiten haben heute den Unterschied gemacht. Die zwei Spiele im CEV Challenge Cup waren trotzdem ein sehr gutes Learning für uns.“

Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg bestreitet am Mittwoch in Luxemburg das Rückspiel gegen RSR Walfer. Der österreichische Meister konnte die Heimpartie vergangene Woche souverän in drei Sätzen gewinnen. „Das Angriffsspiel von Walfer fußt auf zwei Spielerinnen. Die haben uns im ersten Duell einige Probleme bereitet. Wenn wir sie besser in den Griff bekommen bzw. mehr unter Druck setzen, werden wir uns wesentlich leichter tun. Wir wollen gleich den ersten Satz gewinnen. Dann wird es für Walfer unter normalen Bedingungen richtig schwer zurückzukommen“, erläutert STEELVOLLEYS-Headcoach Facundo Morando.

CEV Challenge Cup Women, Qualifikationsrunde

23.11.: VB NÖ Sokol/Post (AUT) vs. Holte IF (DEN)  3:0 (25:21, 25:16, 25:21)
29.11.: Holte IF (DEN) vs. VB NÖ Sokol/Post (AUT) 3:1 (26:24, 17:25, 25:22, 27:25) – GS: 18:16

23.11.: Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg (AUT) vs. RSR Walfer (LUX) 3:0 (25:23, 25:21, 25:13)
30.11., 19:30: RSR Walfer (LUX) vs. Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg (AUT)

23.11.: ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt (AUT) vs. VK Prostejov (CZE) 1:3 (16:25, 16:25, 25:21, 20:25)
01.12., 17:00: VK Prostejov (CZE) vs. ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt (AUT)

erst ab Sechzehntelfinale: UVC Holding Graz

Spielplan, alle Ergebnisse

SPORTLIVE/PM/RED