PSVBG Salzburg: Kapitänin Sernow und van Noord verletzen sich zum Abschluss der Saisonvorbereitung

  • 25. September 2022

Die PSVBG Salzburg-Damen absolvierten am Wochenende ihr letztes Vorbereitungsturnier auf die in wenigen Tagen mit der ersten AVL-Runde beginnenden Meisterschaft. Das Team von Headcoach Ulirich Sernow war dabei im italienischen Carcare nahe Genua im Einsatz. Gute Leistungen wurden allerdings durch zwei schwere Verletzungen überschattet: Kapitänin Lisa Sernow (Verdacht auf Kreuzbandriss) und Anouk van Noord (Sprunggelenk).

„In Italien ein Turnier zu spielen, ist für jede Spielerin eine tolle Motivation in der Vorbereitung auf die AVL-Saison. Alle waren mit Feuer dabei und haben für das Team gefightet. Nun müssen wir die Ausfälle im Team erstmal verarbeiten, die fixen Diagnosen abwarten und beiden schnelle, komplette Genesung wünschen“, so PSVBG-Teamleiter Manfred Bredl.

PM/RED