Countdown EM-Quali: Jan de Brandt verstärkt Herren-Staff

  • 29. Dezember 2020

Österreichs Volleyball-Nationalmannschaft der Herren bereitet sich unter ihrem slowenischen Headcoach Radovan Gacic im Landessportzentrum VIVA Steinbrunn auf die EM-Qualifikation vor. Mit dabei ist auch ÖVV-Damen-Teamchef Jan de Brandt! Der 61-jährige Belgier verstärkt den Betreuerstab als Co-Trainer, da seine Auswahl erst im Mai im Quali-Einsatz ist.

Radovan Gacic, 45: „Die Idee war es, noch einen erfahren Trainer in den Betreuerstab zu holen, und Jan ist schließlich schon Teil der österreichischen Volleyballfamilie. Ein kurzes Gespräch hat genügt, wir waren uns in 15 Minuten einig. Ich freue mich sehr, dass diese Zusammenarbeit möglich ist und bin sicher, dass er mit seiner Erfahrung ein wichtiger Puzzlestein auf dem Weg zu einer erfolgreichen Qualifikation sein wird!“

Jan de Brandt: „Es war zunächst überraschend für mich, als Rado mich gefragt hat, ob ich ihn und sein Team in der EM-Quali unterstützen könnte. Aber nach wenigen Minuten war mir klar, dass ich gerne dazu bereit bin und helfen will. Ich habe seine Truppe schließlich schon bei einem gemeinsamen Trainingslager im Juni kennenlernen dürfen. Ich will gerne versuchen, meinen Beitrag zu einer erfolgreichen Qualifikation zu leisten. Ich habe als Coach 30 Jahre Erfahrung auf Top-Niveau – nicht nur im Damen-, sondern auch im Männer-Bereich. Volleyball ist meine Leidenschaft. Ich glaube, dass ich davon viel weitergeben kann!“

Ab 12. Jänner geht es in Chadera/Israel im Qualifikationsturnier zur CEV EuroVolley 2021 gegen Gastgeber Israel und Bulgarien. Gespielt wird im Double-Round-Robin-Format, die Teams treffen bis 17. Jänner also je zweimal aufeinander. Nur der Gruppensieger hat das EM-Ticket fix in der Tasche, als -zweiter muss man bis zum Abschluss der Quali im Mai abwarten.

Auch dieses Trainingscamp geht freilich unter strenger Einhaltung der Regierungs-Auflagen zur Eindämmung des Corona-Virus in Szene. Bereits im Frühjahr hat der ÖVV ein Nationalteam-Präventionskonzept ausgearbeitet, das neben regelmäßigen COVID-19-Testungen auch tägliches Fiebermessen sowie das Führen eines Gesundheitstagebuchs vorsieht.

CEV EuroVolley 2021 Men Qualifiers

Pool B in Chadera/ISR

Österreich-Spiele LIVE in ORF Sport+

12.01., 20:00: Israel vs. Österreich
13.01., 18:00: Österreich vs. Bulgarien
14.01., 18:00: Bulgarien vs. Israel
15.01., 16:00: Österreich vs. Israel
16.01., 20:00: Bulgarien vs. Österreich
17.01., 19:00: Israel vs. Bulgarien

die weiteren Gruppen
Pool A: Niederlande, Schweden, Kroatien – 2. bis 16. Mai
Pool C: Türkei, Nordmazedonien, Dänemark, Bosnien-Herzegowina – 11. bis 16. Jänner
Pool D: Spanien, Lettland, Moldawien, Zypern – bereits gespielt
Pool E: Slowakei, Rumänien, Schweiz, Albanien – 2. bis 16. Mai
Pool F: Griechenland, Montenegro, Aserbaidschan, Georgien – 2. bis 16. Mai
Pool G: Weißrussland, Portugal, Norwegen, Ungarn – 2. bis 16. Mai

Quali-Info: Die 2021 CEV EuroVolley Men geht im Spätsommer in Polen (Katowice, Gdansk, Krakow), Tschechien (Ostrava), Estland (Tallinn) und Finnland (Tampere) in Szene. Es qualifizieren sich die sieben Gruppensieger und die fünf besten -zweiten für die Endrunde. Hinzu kommen die Teams der vier Gastgeber. Die 16 EM-Teilnehmer werden erst Mitte Mai feststehen.

Weitere Info unter: eurovolley.cev.eu

ÖVV-Kader (wird bis zur EM-Quali reduziert)

BERGER Alexander (Halkbank Ankara)
BERGER Markus (UVC Weberzeile Ried)
ECKER Clemens (TJ Sokol Wien V)
ETLINGER Niklas (UVC Weberzeile Ried)
GRABMÜLLER Nicolai
JURKOVICS Mathäus (Volleyball Bisons Bühl)
KREMER Mark (UVC Holding Graz)
KROISS Philipp (Cambrais Volley)
KRONTHALER Niklas (Volleyball Bisons Bühl)
KÜHL Lukas (SK Zadruga Aich/Dob)
LANDFAHRER Maximilian (SK Zadruga Aich/Dob)
MENNER Anton (Helios Grizzlys Giesen)
OFNER Tobias (TJ Sokol Wien V)
RINGSEIS Florian (Volleyball Bisons Bühl)
SCHEDL Maximilian (TSV Raiffeisen Hartberg)
STARK Philipp (VBC TLC Weiz)
STEINER Manuel (SK Zadruga Aich/Dob)
THALLER Max (OFI Kreta)
TUSCH Alexander (Sareema Volley)
WOHLFAHRTSTÄTTER (Peter Benfica Lissabon)
ZALLER Jan (VCA Amstetten NÖ)

SPORTLIVE