FOTO © GEPA pictures/Daniel Schönherr

HYPO TIROL Volleyballteam erstmals seit 2014 Austrian Volley Cup-Sieger

Der Austrian Volley Cup-Sieger heißt zum sechsten Mal und erstmals seit 2014 HYPO TIROL Volleyballteam. Die Innsbrucker fuhren Montagabend in der bummvollen USI-Halle durch einen sehr überzeugenden 3:0 (25:18, 25:17, 25:18)-Sieg im Finalduell mit dem Double-Gewinner der vergangenen Saison, Union Raiffeisen Waldviertel, den ersten Titel des Jahres ein. Erst am Samstag war man einander gleichenorts in der 16. AVL-Runde gegenübergestanden. Die Spieler von Headcoach Stefan Chrtiansky ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Daniel Schönherr

STEELVOLLEYS jubeln über siebten Austrian Volley Cup-Titel

Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg hat sich Montagabend zum siebten Mal den Austrian Volley Cup gesichert. Die Oberösterreicherinnen wurden in der bestens besuchten USI-Halle Innsbruck ihrer Favoritenrolle vollauf gerecht, schlugen Herausforderer TI-ROWA-Moser-volley 3:0 (25:21, 27:25, 25:15). Für die Gastgeberinnen war es das sechste Finale, das zweite in Folge. Ein Cup-Titel blieb TI-volley bislang verwehrt. In Endspielen deutlich erfolgreicher sind diesbezüglich die STEELVOLLEYS, die alleine ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Daniel Schönherr

Austrian Volley Cup-Finaldoppel am Montag in Innsbruck – ORF SPORT + überträgt LIVE

Am Montag geht es um die ersten Titel der Saison, in der USI-Halle Innsbruck werden beide Austrian Volley Cup-Sieger gekürt. Im Damen-Finale trifft ab 17:35 Uhr Außenseiter TI-ROWA-Moser-volley auf Meister Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg, HYPO TIROL Volleyballteam und Titelverteidiger Union Raiffeisen Waldviertel stehen einander ab 20:20 Uhr im Endspiel der Männer gegenüber. ORF SPORT + zeigt beide Begegnungen live. TI-volley steht zum sechsten Mal im Finale, konnte aber noch nie den ... weiterlesen

Buchegger gewinnt Coppa Italia A2

Paul Buchegger hat am Samstag mit Vibo Valentia den Coppa Italia A2 gewonnen. Mit 15 Punkten war der Oberösterreicher Topscorer und wurde zum MVP gekürt. In starker Verfassung präsentiert sich aktuell auch sein Landsmann Alex Berger. Mit 23 Punkten war er zuletzt Topscorer seines polnischen Teams Lubin. Vibo Valentia gewinnt Coppa Italia A2 Vibo Valentia  hat es geschafft! Angeführt von Topscorer und MVP Paul Buchegger (15 Punkte) gewann Vibo Valentia am Samstag das Coppa Italia A2 ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Daniel Schönherr

AVL Men: HYPO TIROL schlägt Union Waldviertel und gewinnt Grunddurchgang

HYPO TIROL Volleyballteam steht seit Samstagabend als Sieger des AVL Men-Grunddurchgangs fest. Die Innsbrucker gewannen in der 16. Runde gegen den amtierenden Meister Union Raiffeisen Waldviertel 3:0 (27:25, 25:20, 25:20) und sind nun nicht mehr von Platz eins zu verdrängen. Bereits am Montag stehen einander die beiden Teams erneut in der USI-Halle gegenüber. Dann geht es im Austrian Volley Cup-Finale um den ersten Titel der Saison. HYPO TIROL ist fünfmaliger Pokalsieger, URW holte sich vor ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Manfred Binder

AVL Women: STEELVOLLEYS ringen im Topspiel Graz in fünf Sätzen nieder

Meister Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg verteidigte im Schlagerspiel der 16. AVL Women-Runde die Tabellenführung, rang Verfolger UVC Holding Graz Samstagabend in seiner Heimhalle nach 0:2-Satzrückstand 3:2 (21:25, 18:25, 25:11, 25:22, 15:9) nieder. Der Vorsprung auf die Murstädterinnen beträgt nun drei Punkte. Die STEELVOLLEYS haben am Montag die Chance auf den ersten Saisontitel, treffen im Austrian Volley Cup-Finale in der USI-Halle Innsbruck auf TI-ROWA-Moser-volley. ORF SPORT + zeigt ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Daniel Schönherr

AVL Men-Duell und ÖVV-Cup-Finale – zweimal HYPO TIROL vs. Union Waldviertel

Der Double-Gewinner der vergangenen Saison, Union Raiffeisen Waldviertel, gastiert am Samstag und auch am Montag bei der bisher besten Mannschaft dieser Saison, HYPO TIROL Volleyballteam. Während es im ersten Duell AVL-Punkte zu holen gibt, geht es in der zweiten Begegnung um den ersten Titel 2023. In der USI-Halle Innsbruck wollen die Nordmänner alles daransetzen, den Austrian Volley Cup erfolgreich zu verteidigen. Favorit ist allerdings der fünffache Pokalsieger HYPO TIROL. ORF SPORT + ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Chris Bauer

AVL Women-Schlager um Tabellenführung vor ÖVV-Cup-Finale

Am Montag geht es in der USI-Halle Innsbruck ab 17.35 Uhr um den ersten Titel des Jahres. Im Austrian Volley Cup-Finale der Damen fordert Gastgeber TI-ROWA-Moser-volley Meister Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg. Vor 15 Jahren holten die Oberösterreicherinnen ausgerechnet in der USI-Halle ihren ersten von sechs Cup-Titeln. Für die Innsbruckerinnen ist es das sechste Finale, die ersten fünf gingen verloren. Im Volleyball Austria Podcast sprechen die Kapitäninnen beider Teams, Lilly Hager und ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Walter Luger

Union Waldviertel in MEVZA League auf 6. Platz

Meister Union Raiffeisen Waldviertel verlor sein letztes MEVZA League-Saisonspiel Donnerstagabend bei Calcit Kamnik nach gutem Start in vier Sätzen (25:20, 23:25, 19:25, 21:25). Die Nordmänner beendeten den Grunddurchgang mit fünf Siegen und ebenso vielen Niederlagen auf Rang sechs. Kamnik wurde Zweiter vor Zadruga Aich/Dob. Die beiden Teams treffen daher auch im Semifinale aufeinander. Das zweite Endspielticket wird im Duell zwischen Grunddurchgangs-Sieger ACH Volley Ljubljana und ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Christian Moser

Neue Struktur im ÖVV-Volleyball-Nationalteambereich

Der Österreichische Volleyball Verband hat bei seinen Volleyball-Nationalteams eine Umstrukturierung vorgenommen. Die Aufgabenbereiche der Cheftrainer Roland Schwab und Radovan Gacic wurden erweitert. Damen-Teamchef Schwab übernimmt zudem die Agenden und Position des Sportdirektors von Gottfried Rath-Zobernig, der den ÖVV verlassen hat. Ziel ist die erfolgreiche Qualifikation für die Damen- und Herren-Europameisterschaft 2025, aber auch regelmäßige EM-Teilnahmen mit den Nachwuchs-Nation... weiterlesen