Heim-EM: Schützenhöfer/Plesiutschnig auf Platz 9, Seidl/Waller 17.

  • 13. August 2021

Kathi Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig belegten als bestes ÖVV-Duo bei den A1 CEV Beach Volleyball Europameisterschaften 2021 presented by Swatch in Wien Rang neun. Die Steirerinnen mussten sich zum Auftakt des dritten Turniertages in der Red Bull Beach Arena am Heumarkt dem deutsche Duo Chantal Laboureur/Cinja Tillmann 15:21, 17:21. Als letzte Österreicher schieden Robin Seidl/Philipp Waller aus. Sie unterlagen in der Zwischenrunde Nils Ehlers/Lukas Pfretzschner aus Deutschland nach hartem Kampf 25:23, 21:23, 11:15 und wurden 17.

„Es war richtig cool, zuhause zu spielen. Die Fans haben uns richtig Energie gegeben, leider mit einem bitteren Ende. Jetzt bleiben uns noch einige Tage zum Regenerieren und dann kommen die Staatsmeisterschaften“, resümierte Waller. Und Seidl ergänzte: „Die Veranstaltung ist super aufgezogen. Das war Weltklasse und es hat richtig Spaß gemacht, hier zu spielen. Schade, dass wir nicht an die Leistungen der letzten Turniere anknüpfen konnten. Jetzt heißt es, nach vorne schauen. Die nächsten Turniere sind King of the Court und die Staatsmeisterschaften nächste Woche, auf die wir uns schon sehr freuen.“

Damen

Achtelfinale
13.08.: Laboureur/Tillmann (GER) vs. Schützenhöfer/Plesiutschnig (AUT) 2:0 (21:15, 21:17)
13.08.: Makhno/Makhno (UKR) vs. Bieneck/Schneider (GER) 0:2 (13:21, 15:21)
13.08.: Kravcenoka/Graudina (LAT) vs. Hermannova/Stochlova (CZE) 2:0 (21:17, 21:18)
13.08.: Van Iersel/Ypma (NED) vs. Stam/Schoon (NED) 0:2 (16:21, 15:21)
13.08.: Borger/Sude (GER) vs. Böbner/Vergé-Dépré (SUI) 2:1 (21:12, 15:21, 15:11)
13.08.: Keizer/Meppelink (NED) vs. Behrens/Ittlinger (GER) 2:0 (21:17, 21:15)
13.08.: Betschart/Hüberli (SUI) vs. Wojtasik/Kociolek (POL) 2:0 (21:13, 21:17)
13.08.: Dabizha/Kholomina (RUS) vs. Soria/Carro (ESP) 2:1 (20:22, 21:17, 19:17)

Viertelfinale
13.08.: Laboureur/Tillmann (GER) vs. Kravcenoka/Graudina (LAT) 1:2 (21:13, 16:21, 13:15)
13.08.: Stam/Schoon (NED) vs. Bieneck/Schneider (GER) 2:0 (21:19, 23:21)
13.08.: Borger/Sude (GER) vs. Dabizha/Kholomina (RUS) 2:0 (21:18, 21:19)
13.08.: Betschart/Hüberli (SUI) vs. Keizer/Meppelink (NED) 2:0 (22:20, 21:10)

Halbfinale
14.08., 10:45: Kravcenoka/Graudina (LAT) vs. Stam/Schoon (NED)
14.08., 11:45: Borger/Sude (GER) vs. Betschart/Hüberli (SUI)

Herren

Zwischenrunde
13.08.: Krasilnikov/Stoyanovskiy (RUS) vs. Krattiger/Haussener (SUI) 2:0 (21:18, 21:14)
13.08.: Kantor/Losiak (POL) vs. Dziadkou/Piatrushka (UKR) 2:0 (21:13, 21:18)
13.08.: Boermans/de Groot (NED) vs. Nõlvak/Tiisaar (EST) 2:0 (25:23, 21:14)
13.08.: Carambula/Dal Corso (ITA) vs. Samoilovs/Smedins (LAT) 0:2 (22:24, 11:21)
13.08.: Nicolai/Lupo (ITA) vs. Szalankiewicz/Bryl 2:1 (21:18, 17:21, 15:13)
13.08.: Semenov/Leshukov (RUS) vs. Walkenhorst/Winter (GER) 2:1 (14:21, 21:17, 15:9)
13.08.: Plavins/Tocs (LAT) vs. Aye/Gauthier-Rat (FRA) 2:0 (21:15, 21:19)
13.08.: Seidl/Waller (AUT) vs. Ehlers/Pfretzschner (GER) 1:2 (25:23, 21:23, 11:15)

Achtelfinale
13.08.: Koekelkoren/van Walle (BEL) vs. Boermans/de Groot (NED) 0:2 (15:21, 18:21)
13.08.: Perusic/Schweiner (CZE) vs. Samoilovs/Smedins (LAT) 2:0 (21:14, 21:13)
13.08.: Herrera/Gavira (ESP) vs. Krasilnikov/Stoyanovskiy (RUS) 2:1 (21:16, 19:21, 15:12)
13.08.: Thole/Wickler (GER) vs. Kantor/Losiak (POL) 0:2 (18:21, 18:21)
13.08.: Varenhorst/van de Velde (NED) vs. Semenov/Leshukov (RUS) 0:2 (13:21, 19:21)
13.08.: Liamin/Myskiv (RUS) vs. Ehlers/Pfretzschner (GER) 0:2 (19:21, 17:21)
13.08.: Brouwer/Meeuwsen (NED) vs. Plavins/Tocs (LAT) 2:0 (21:15, 21:18)
13.08.: Mol/Sørum (NOR) vs. Nicolai/Lupo (ITA) 2:0 (21:18, 29:27)

Viertelfinale
14.08., 12:45: Herrera/Gavira (ESP) vs. Kantor/Losiak (POL)
14.08., 13:45: Boermans/de Groot (NED) vs. Perusic/Schweiner (CZE)
14.08., 20:00: Brouwer/Meeuwsen (NED) vs. Ehlers/Pfretzschner (GER)
14.08., 21:00: Mol/Sørum (NOR) vs. Semenov/Leshukov (RUS)

News, Info zu den Teams, Livestreams, den Spielplan, alle Ergebnisse und Tabellen findet Ihr unter folgenden Links:

www.beachvolleyball.at
www.cev.eu

SPORTLIVE/PM