Elite-16-Turnier: Starker Auftakt für ÖVV-Teams in Uberlandia

  • 10. November 2022

Martin Ermacora/Moritz Pristauz konnten zum Auftakt des World Beach Pro Tour Elite 16-Turniers in Uberlandia/Brasilien die topgesetzten Vizeweltmeister Renato Lima/Vitor Gonçalves Felipe (BRA) 22:24, 21:14, 15:12 besiegen und im zweiten Gruppenspiel gegen Arthur Da Silva/Adrielson Dos Santos (BRA) 23:21, 21:15 gewinnen.

„Ich habe heute beim Service etwas weniger riskiert, sodass wir mehr Breakchancen hatten, die wir vor allem im dritten Satz auch verwerteten. Es war unglaublich heiß und windig. Kompliment an Martin, der im richtigen Moment die wichtigen Blockpunkte machte“, resümierte Pristauz nach dem Sieg über Renato/Vitor Felipe (Match-Highlights). Und Ermacora zum zweiten Spiel: „Wir taten uns gegen die uns unbekannten Brasilianer am Anfang richtig schwer. Im zweiten Satz bekam ich beim Block mehr Zugriff, Moritz konnte viele Bälle verteidigen und so war der Sieg verdient.“ Im letzten Gruppenspiel Freitagnachmittag treffen die Viertelfinalisten des vergangenen Turniers in Kapstadt auf Mathias Berntsen/Hendrik Mol (NOR).

Auch Robin Seidl/Philipp Waller starteten erfolgreich in das Event der höchsten Kategorie, schlugen die Qualifikanten Hans Hannibal/Marco Lucarelli (URU) souverän 21:14, 21:13. Die Kapstadt-Vierten fordern Freitagmittag zum dritten Mal innerhalb einer Woche die Olympiasieger und Weltmeister Anders Mol/Christian Sørum (NOR). Zum Abschluss der Vorrunde bekommen es Seidl/Waller mit Noe Aravena/Vicente Dorguett (CHI) zu tun.

Julian Hörl/Alexander Horst fuhren ebenfalls einen 2:0-Sieg ein. Das ÖVV-Duo behielt im Duell mit Safa Urlu/Hasan Mermer (TUR), die in der Quali Paul Pascariuc/Laurenz Leitner knapp hatten besiegen können, mit 21:19, 21:14 die Oberhand (Match-Highlights). Am Freitag stehen Hörl/Horst zunächst den WM-Dritten George Wanderley/Andre Loyola (BRA) gegenüber und dann Tomas Capogrosso/Nicolás Capogrosso (ARG).

FIVB World Beach Pro Tour Elite 16 (Uberlandia/BRA)

10.11.: Martin Ermacora/ Moritz Pristauz (AUT/9) vs. Renato Lima/Vitor Gonçalves Felipe (BRA/1) 2:1 (22:24, 21:14, 15:12)
10.11.: Martin Ermacora/ Moritz Pristauz (AUT/9) vs. Arthur Da Silva/Adrielson Dos Santos (BRA/16) 2:0 (23:21, 21:15)
11.11., 16:00: Martin Ermacora/ Moritz Pristauz (AUT/9) vs. Mathias Berntsen/Hendrik Mol (NOR/8)

10.11.: Robin Seidl/Philipp Waller (AUT/7) vs. Hans Hannibal/Marco Lucarelli (URU) 2:0 (21:14, 21:13)
11.11., 12:00: Robin Seidl/Philipp Waller (AUT/7) vs. Anders Mol/Christian Sørum (NOR/2)
11.11., 17:00: Robin Seidl/Philipp Waller (AUT/7) vs. Noe Aravena/Vicente Dorguett (CHI/10)

10.11.: Julian Hörl/Alexander Horst (AUT/6) vs. Safa Urlu/Hasan Mermer (TUR/14) 2:0 (21:19, 21:14)
11.11., 13:00: Julian Hörl/Alexander Horst (AUT/6) vs. George Wanderley/Andre Loyola (BRA/3)
11.11., 18:00: Julian Hörl/Alexander Horst (AUT/6) vs. Tomas Capogrosso/Nicolás Capogrosso (ARG/11)

SPORTLIVE