Hüberli/Brunner zum zweiten Mal in Wien Europameisterinnen

  • 5. August 2023

Tanja Hüberli/Nina Brunner haben bei der A1 CEV Beach Volleyball Europameisterschaft auf der Wiener Donauinsel Gold geschürft. Die topgesetzten Schweizerinnen fertigten in der bummvollen Red Bull Beach Arena bei gar nicht sommerlichen Bedingungen die spanischen Newcomerinnen Daniela Álvarez/Tania Moreno 21:12, 21:13 ab. Hüberli und Brunner hatten sich bereits vor zwei Jahren in Wien die EM-Krone aufgesetzt – damals allerdings am Heumarkt.

Die Bronzemedaille ging an Laura Ludwig/Louisa Lippmann. Die Olympiasiegerin und Ex-Weltmeisterin gewann mit ihrer neuen Partnerin gegen Anouk Vergé-Dépré/Joana Mäder, 2021 Olympiadritte und ein Jahr davor Europameisterinnen, mit 21:14, 18:21, 15:11.

Bei den Männern standen am Samstag die Viertelfinali auf dem Programm. Die Italiener Samuele Cottafava/Paolo Nicolai setzten sich gegen Matthew Immers/Steven van de Velde in drei Sätzen durch. Ihre Halbfinalgegner sind die Titelverteidiger David Ahman/Jonatan Hellvig. Die jungen Schweden kämpften das DVV-Topduo Nils Ehlers/Clemens Wickler im Tie-Break mit 16:14 nieder.

Die Ukrainer Sergiy Popov/Eduard Reznik beendeten den Erfolgslauf von Javier und Joaquin Bello, schlugen die in Madrid geborenen und für England starteten Zwillinge in zwei Sätzen. Bello/Bello hatten in der K.o.-Phase mit Siegen über Robin Seidl/Moritz Pristauz und die niederländischen Ex-Weltmeister Alexander Brouwer/Robert Meeuwsen überrascht. Im zweiten Halbfinale treffen Popov/Reznik überraschend auf Leon Luini/Yorick de Groot. Die Niederländer, die Freitagabend bereits Julian Hörl/Alex Horst aus dem Turnier geworfen hatten, schlugen sensationell auch die norwegischen Olympiasieger und Weltranglistenersten Anders Mol/Christian Sørum in drei Sätzen. Für das beste Team der vergangenen Jahre war es die erste Niederlage in Wien überhaupt.

DAMEN

Viertelfinale
04.08., 10:00: Vergé-Dépré/Mäder (SUI/5) vs. Paulikiene/Raupelyte (LTU/13) 2:0 (21:15, 28:26)
04.08., 11:00: Gottardi/Menegatti (ITA/3) vs. Álvarez/Moreno (ESP/11) 0:2 (18:21, 21:23)
04.08., 15:00: Hüberli/Brunner (SUI/1) vs. Vergé-Dépré/Böbner (SUI/9) 2:1 (21:17, 17:21, 15:12)
04.08., 16:15: van Driel/Piersma (NED/21) vs. Ludwig/Lippmann (GER/18) 0:2 (15:21, 15:21)

Halbfinale
05.08., 11:00: Hüberli/Brunner (SUI/1) vs. Ludwig/Lippmann (GER/18) 2:1 (21:19, 19:21, 16:14)
05.08., 12:00: Álvarez/Moreno (ESP/11) vs. Vergé-Dépré/Mäder (SUI/5) 2:1 (25:27, 21:17, 15:13)

Spiel um Platz 3
05.08., 16:30: Ludwig/Lippmann (GER/18) vs. Vergé-Dépré/Mäder (SUI/5) 2:1 (21:14, 18:21, 15:11)

Finale
05.08., 17:45: Hüberli/Brunner (SUI/1) vs. Álvarez/Moreno (ESP/11) 2:0 (21:12, 21:13)

Ergebnisse und Spielplan Damen

HERREN

Viertelfinale
05.08., 09:45: Immers/van de Velde (NED/10) vs. Cottafava/Nicolai (ITA/15) 1:2 (17:21, 21:19, 10:15)
05.08., 13:15: Popov/Reznik (UKR/13) vs. Bello/Bello (ENG/24) 2:0 (21:9, 22:20)
05.08., 15:15: Åhman/Hellvig (SWE/3) vs. Ehlers/Wickler (GER/6) 2:1 (24:26, 21:17, 16:14)
05.08., 19:00: Mol/Sørum (NOR/1) vs. Luini/de Groot (NED/11) 1:2 (21:16, 14:21, 11:15)

Halbfinale
06.08., 13:00: Åhman/Hellvig (SWE/3) vs. Cottafava/Nicolai (ITA/15)
06.08., 14:15: Luini/de Groot (NED/11) vs. Popov/Reznik (UKR/13)

Spiel um Platz 3
06.08., 16:30: TBD vs. TBD

Finale
06.08., 17:45: TBD vs. TBD

Ergebnisse und Spielplan Herren

ÖVV-Mitmach-Stand im Beach Village

Alle Fans sind herzlich eingeladen, zum Stand des Österreichischen Volleyball Verbandes zu kommen und ihre Fähigkeiten auf einem 12×6 Meter-Court unter Beweis zu stellen. Auch die heimischen Beach Volleyball-Stars schauen regelmäßig vorbei. Für Interessierte bietet der ÖVV Workshops an, es gibt zudem wieder die beliebte Service-Challenge und Gewinnspiele.

Programm Freitag
09:00 Uhr: Öffnung Beach Village
11:00 Uhr: Workshop mit Beachcamps Austria
12:00 Uhr: Service Challenge und Gewinnspiel
13:30 Uhr: Workshop Kinder mit TeachBeach
14:30 Uhr: Autogramme Leitner/Pascariuc
15:00 Uhr: Workshop mit Beachcamps Austria
dazwischen freies Spiel

Mehr Info zur Heim-Europameisterschaft (News, Livestreams, Überblick Side-Events etc.) findet Ihr auf www.beachvolleyball.at, www.cev.eu und www.volleynet.at!

SPORTLIVE/PM/RED