Champions League zu Gast im Raiffeisen Sportpark 

  • 13. Oktober 2021

Am Donnerstag empfängt Meister UVC Holding Graz im Rückspiel der ersten CEV Champions League-Vorrunde Rieker UJS Komarno. In der Slowakei hatten die Murstädter ohne den erkrankten Lorenz Koraimann mit 0:3 das Nachsehen. Im Raiffeisen Sportpark wird er allerdings wieder dabei sein. Es fehlt einzig Michael Ladner wegen einer Knöchelverletzung. Graz muss in drei oder vier Sätzen, gewinnen, um einen Golden Set zu erzwingen. ORF SPORT + überträgt ab 20:15 Uhr live.

„Wir haben eine Genehmigung für 1500 Zuseher und hoffen natürlich, dass auch so viele Fans den Weg in den Raiffeisen Sportpark finden“, erklärt Frederick Laure, Sportdirektor des österreichischen Meisters. Für alle Grazer Vereine gibt es eine spezielle Aktion. Bei Voranmeldung unter uvcabo@uvcgraz.at bis Donnerstagmittag und bei einer Mindestanzahl von 10 Personen kostet ein Ticket nur sechs Euro. Weiters gibt es die Tickets um einen Vorverkaufspreis auf www.oeticket.com.

„Kommt also in die Halle, denn die Chance auf den Aufstieg lebt und die Mannschaft braucht eure Unterstützung“, appelliert Laure an die Fans.

CEV Champions League Men, 1. Vorrunde

06.10.: Rieker UJS Komarno (SVK) vs. UVC Holding Graz (AUT) 3:0 (25:18, 25:16, 26:24)
14.10., 20:15: UVC Holding Graz (AUT) vs. Rieker UJS Komarno (SVK) LIVE in ORF SPORT +

Spielplan und alle Ergebnisse