Vereinsbewerbe Top News


FOTO © GEPA pictures/Daniel Schönherr

Abgesagtes powerfusion VL Men-Viertelfinale zu Gunsten von HYPO TIROL strafverifiziert

Das am Sonntag kurzfristig abgesagte erste powerfusion VL Men-Viertelfinalduell zwischen VCA Amstetten NÖ und Meister HYPO TIROL Volleyballteam wurde vom ÖVV-Wettspielreferat strafverifiziert und mit 3:0 für die Innsbrucker gewertet. Wegen der länger dauernden U15-Landesmeisterschaften (VCA Amstetten NÖ ausrichtender Verein) war die Johann-Pölz-Halle zur angesetzten Beginnzeit und auch nach der maximalen 45minütigen Wartefrist noch nicht zur Verfügung gestanden. Für VCA Amstetten NÖ ... weiterlesen

FOTO © TSV Hartberg Volleyball/Carina Müller

Aich/Dob krönt sich im Hartberger Hexenkessel zum Austrian Volley Cup-Sieger

SK Zadruga Aich/Dob ist zum zweiten Mal in seiner Vereinsgeschichte Austrian Volley Cup-Champion. Die Unterkärntner sicherten sich Samstagabend gegen TSV Raiffeisen Hartberg den Titel, schlugen den Finals-Gastgeber in der mit über 2.000 Fans rappelvollen Stadtwerke Hartberg Halle 3:0 (25:22, 25:23, 25:15). Es war ihr erster Erfolg über die Steirer in dieser Saison. Im powerfusion VL-Grunddurchgang hatte Aich/Dob zweimal das Nachsehen. Die Steirer wollten vor fantastischer Heimkulisse ... weiterlesen

FOTO © TSV Hartberg Volleyball/Carina Müller

TI-volley erstmals Austrian Volley Cup-Champion!

Der Austrian Volley Cup Women-Champion 2024 heißt TI-Schuh-Staudinger-volley. Die Innsbruckerinnen gewannen das Finale  vor beeindruckender Kulisse in der ausverkauften Stadtwerke Hartberg Halle gegen ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt 3:0 (25:21, 25:23, 25:13). Es ist der erste Cup-Titel im achten Anlauf, nachdem TI-volley bereits siebenmal im Endspiel gestanden war, aber immer das Nachsehen hatte. Klagenfurt gewann die Trophäe dreimal - zuletzt 2007. Zu Saisonbeginn sicherten sich die ... weiterlesen