international


FOTO © GEPA pictures/Armin Rauthner

Klagenfurt scheitert im CEV Challenge Cup an Prostejov

ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt ist aus dem CEV Challenge Cup ausgeschieden. Die Kärntnerinnen mussten sich auch im zweiten Duell mit VK Prostejov geschlagen geben, verloren das Auswärtsspiel am Donnerstag vor 550 Zuschauer:innen 0:3 (22:25, 23:25, 16:25). Vor einer Woche hatten sich die Tschechinnen in Klagenfurt in vier Sätzen durchsetzen können. Damit stehen zwei österreichische Teams im Sechzehntelfinale. Meister Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg hatte Mittwochabend in Luxemburg bei ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Manuel Binder

Oberbank STEELVOLLEYS im CEV Challenge Cup eine Runde weiter

Meister Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg ist souverän ins CEV Challenge Cup-Sechzehntelfinale eingezogen. Die Oberösterreicherinnen gewannen Mittwochabend das Rückspiel in Luxemburg bei RSR Walfer 3:1 (25:21, 25:17, 21:25, 25:18). Das erste Duell vor einer Woche hatte Linz-Steg in drei Sätzen gewonnen. STEELVOLLEYS-Topscorerinnen waren Harlee Kekauoha (15), Sophie Maass (14), Saskia Trathnigg und Brooke Botkin (je 11). „Wir waren durch das Ausscheiden von Sokol/Post gestern im Golden ... weiterlesen

FOTO © CEV

Sokol/Post aus CEV Challenge Cup ausgeschieden

VB NÖ Sokol/Post hat Dienstagabend den Einzug ins Sechzehntelfinale des CEV Challenge Cup verpasst. Die Niederösterreicherinnen verloren das Rückspiel in Dänemark bei Holte IF 1:3 (24:26, 25:17, 22:25, 25:27) und den anschließenden Golden Set 16:18. Das erste Duell war in drei Sätzen an Sokol/Post gegangen. Topscorerinnen des Teams von Cheftrainerin Zuzana Pecha-Tlstovicova waren Lucia Miksikova (23) und Lia Berger (21). Die Match Stats aus Sicht von Sokol/Post: Angriffspunkte 55 zu ... weiterlesen

Ecker und Mehic dominieren kroatische Ligen

Höchst erfolgreich in die Saison gestartet, sind die beiden Wiener*innen Aida Mehic und Clemens Ecker. Beide sind von VB NÖ Sokol/Post nach Kroatien gewechselt und nehmen für Zagreb an mehreren Bewerben teil. In der kroatischen Liga sind beide bislang noch ungeschlagen. Ecker feierte mit zuletzt auch zwei Siege in der MEVZA. Benfica stimmt sich mit Liga-Sieg auf nächste CL-Woche ein ÖVV-Teamkapitän Peter Wohlfahrtstätter wurde beim Liga-Duell von Benfica gegen Mamede am ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Mario Bühner

Vorschau AVL Men: Weiz fordert Leader HYPO TIROL, Aich/Dob gastiert in Amstetten

Das Hypo Tirol Volleyballteam ist in der AVL Men die Mannschaft der Stunde. Die Innsbrucker rangieren an der Tabellenspitze, sind noch ungeschlagen. Geht es der Papierform nach, bleibt dies auch nach Runde acht der Fall. Denn das HYPO TIROL VT ist in der USI-Halle am Samstag gegen den VBC TLC Weiz, der elf Punkte und fünf Siege weniger auf dem Konto hat, klar in der Favoritenrolle. „Sicherlich rechnen wir mit einem vollen Erfolg gegen Weiz“, stellt Stefan Chrtiansky, Headcoach des ... weiterlesen

FOTO © Xaver Kitzmüller

STEELVOLLEYS und Sokol/Post starten souverän in CEV Challenge Cup

AVL-Meister Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg und ÖVV-Cupsieger VB NÖ Sokol/Post hätten Mittwochabend nicht besser in den CEV Challenge Cup Women starten können. Das Team von Headcoach Facundo Morando setzte sich in der SMNS Kleinmünchen gegen RSR Walfer aus Luxemburg in drei Sätzen (25:23, 25:21, 25:13) durch. „Wir wollten drei Punkte holen. Dieses Ziel haben wir erreicht. Bis zum Sieg war es aber alles andere als einfach, Walfer hat zwei Sätze super gespielt“, erläuterte Morando. ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Florian Mori

Aich/Dob gewinnt MEVZA League-Duell mit Union Waldviertel

Zadruga Aich/Dob verlängerte am Mittwoch seinen Erfolgslauf, schlug in einem Spiel des MEVZA League Men-Grunddurchgangs Meister Union Raiffeisen Waldviertel in Bleiburg 3:0 (25:14, 25:21, 27:25). Es war bewerbsübergreifend bereits der achte Sieg der Kärntner en suite. Aufspieler Nicholas Butler bestritt sein erstes Spiel für Aich/Dob. Der Australier war erst vor wenigen Tagen zum Team gestoßen. Bei Union Waldviertel waren einige Spieler angeschlagenen. Aufspieler Pavel Bartos fehlte aus ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Edgar Eisner

STEELVOLLEYS, Sokol/Post und Klagenfurt im Challenge Cup-Einsatz

Meister Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg, ÖVV-Cupsieger VB NÖ Sokol/Post und ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt bestreiten am Mittwoch das Hinspiel in der CEV Challenge Cup-Qualifikationsrunde. Alle drei heimischen Clubs haben dabei Heimvorteil. Die STEELVOLLEYS empfangen RSR Walfer (LUX), Sokol/Post hat Holte IF (DEN) zu Gast und die "Wildkatzen" bekommen es mit VK Prostejov (CZE) zu tun. Spielbeginn ist jeweils 19 Uhr. Der Gegner der STEELVOLLEYS, RSR Walfer, kommt mit Selbstvertrauen nach ... weiterlesen

Galic erstmals in Startformation von Perugia

Anamarija Galic bekam in der vergangenen Woche erstmals die Chance ihr Können in der Startformation von Perugia in der italienischen A1 unter Beweis zu stellen. Die A1-Jahre von Alexander Berger liegen schon mehrere Jahre zurück. In der polnischen Plus Liga zeigt der Oberösterreicher aktuell starke Leistungen und führte sein Team zu zwei Siegen in Folge.  Berger präsentiert sich gegen Ex-Klub in Topform Alex Berger war im Match gegen sein Ex-Team Radom neuerlich ... weiterlesen

FOTO © Union Raiffeisen Waldviertel

Union Waldviertel scheitert im CEV Cup an Galatasaray

Galatasaray HDI Sigorta Istanbul wurde seiner Favoritenrolle im Duell mit Meister Union Raiffeisen Waldviertel um den Aufstieg ins CEV Cup Men-Achtelfinale gerecht. Die Nordmänner mussten sich Dienstagabend im Retourmatch in der sehr gut besuchten Sporthalle Zwettl 0:3 (26:28, 22:25, 21:25) geschlagen geben. Der türkische Topklub hatte bereits das Hinspiel in drei Sätzen gewinnen können. Diesmal hielt Union Waldviertel allerdings besser mit. „Wir mussten nach dem Ergebnis auswärts ... weiterlesen