international


FOTO © GEPA pictures/Mario Bühner

UVC Graz aus Champions League ausgeschieden

Meister UVC Holding Graz musste sich Donnerstagabend im Rückspiel der ersten CEV Champions League-Vorrunde Rieker UJS Komarno aus der Slowakei geschlagen geben, verlor vor rund 1.000 ZuschauerInnen im Raiffeisen Sportpark 1:3 (25:17, 23:25, 16:25, 16:25). Auswärts vor einer Woche hatte das Team von Headcoach Robert Koch in drei Sätzen den Kürzeren gezogen. Für den UVC Graz war es das erste Antreten in der Königsklasse des europäischen Klub-Volleyballs. Vorentscheidend war die Schlus... weiterlesen

FOTO © Union Raiffeisen WALDVIERTEL

MEVZA League: Union Waldviertel und VB NÖ Sokol/Post ohne Satzgewinn

Nach zwei Siegen kassierte Union Raiffeisen Waldviertel in der MEVZA League Men die erste Niederlage, unterlag Mittwochabend in der Stadthalle Zwettl dem elffachen Champion und Titelverteidiger ACH Volley Ljubljana 0:3 (13:25, 21:25, 14:25), ist nun mit fünf Punkten Tabellendritter. Topscorer waren Marek Sulc (12) bzw. Nikola Gjorgiev (16). „Wir wussten, dass ACH Volly Ljubljana ein sehr gutes Team ist. Sie haben ihre Klasse auch gezeigt, wir konnten nur im zweiten Satz mithalten. ACH ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Mario Bühner

Champions League zu Gast im Raiffeisen Sportpark 

Am Donnerstag empfängt Meister UVC Holding Graz im Rückspiel der ersten CEV Champions League-Vorrunde Rieker UJS Komarno. In der Slowakei hatten die Murstädter ohne den erkrankten Lorenz Koraimann mit 0:3 das Nachsehen. Im Raiffeisen Sportpark wird er allerdings wieder dabei sein. Es fehlt einzig Michael Ladner wegen einer Knöchelverletzung. Graz muss in drei oder vier Sätzen, gewinnen, um einen Golden Set zu erzwingen. ORF SPORT + überträgt ab 20:15 Uhr live. „Wir haben eine ... weiterlesen

FOTO © CEV

30 Spiele in 5 Tagen: Champions League, AVL, MEVZA League und ÖVV-Cup

Am Mittwoch beginnt eine sehr intensive rotweißrote Volleyball-Woche. Auf dem Programm stehen neben AVL-Spielen bei Damen und Herren auch ein Champions League-Duell, drei Begegnungen in der MEVZA League und zum Abschluss am Sonntag das Achtelfinale im Austrian Volley Cup. Den Auftakt machen Mittwoch um 18 Uhr die Damen von VB NÖ Sokol/Post in der MEVZA League beim slowenischen Vizemeister Nova KBM Branik Maribor. Eine Stunde später empfängt - ebenfalls in der Mitteleuropaliga - Union ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Daniel Götzhaber

Aich/Dob startet mit Sieg über UVC Graz in MEVZA League

SK Zadruga AICH/DOB startete mit einer überzeugenden Leistung in den MEVZA League-Grunddurchgang, schlug Sonntagabend Meister UVC Holding Graz im Raiffeisen Sportpark 3:0 (25:15, 25:19, 25:18). Die Gastgeber konnten nicht in Bestbesetzung antreten, es fehlten Lorenz Koraimann, Lukas Kühl und Michael Ladner. „Es war eine grundsolide Leistung. Wir haben gezeigt, dass mit uns wieder zu rechnen ist. Wir wollen das Spiel aber nicht überbewerten, bei Graz haben doch wichtige Spieler gefehlt. ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Edgar Eisner

MEVZA League: Union Waldviertel feiert 2. Sieg, VB NÖ Sokol/Post verliert Auftaktspiel

Union Raiffeisen Waldviertel fuhr Mittwochabend in seinem zweiten MEVZA League-Saisonspiel den zweiten Sieg ein. Die Nordmänner schlugen in der Stadthalle Zwettl VKP Bratislava in 80 Minuten souverän 3:0 (25:22, 25:23, 25:22) und halten nun bei fünf Punkten. „Ich bin mit der Leistung meiner Mannschaft sehr zufrieden. Heute haben uns auch die Wechselspieler geholfen, sie brachten die notwendige Emotion aufs Spielfeld“, erklärte URW-Coach Zdenek Smejkal, und Kapitän Pavel Bartos ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Walter Luger

UVC Graz: Champions League-Debüt gegen Komarno live im ORF

Den Spielern des UVC Holding Graz steht am Mittwoch, 20 Uhr, ein ganz spezielles Match bevor, stellt das erste Duell mit Rieker UJS Komarno doch für Österreichs Meister die Champions League-Premiere dar. Das Team um Headcoach Robert Koch reist am Dienstag zum Vorrunden-Hinspiel ins slowakische Nitra. Einige seiner Spieler verfügen bereits über Erfahrung in der europäischen Eliteliga. Lorenz Koraimann bestritt mit dem Hypo Tirol Volleyballteam einige Champion League-Partien, auch Sergej ... weiterlesen

FOTO © Union Volleyball Raiffeisen Waldviertel

Union Waldviertel gewinnt MEVZA League-Auftakt in Graz

Union Raiffeisen Waldviertel gewann das Auftaktspiel der MEVZA League-Gruppenphase bei Meister UVC Holding Graz in 124 Minuten 3:2 (25:23, 25:18, 23:25, 20:25, 15:10). Die Nordmänner bestreiten ihr nächstes Mitteleuropaliga-Spiel am 6. Oktober in der Stadthalle Zwettl gegen VKP Bratislava. SK Zadruga Aich/Dob steigt am 10. Oktober ein, gastiert in Graz. Die Anreise der Nordmänner gestaltete sich durch einen Stau vor Graz schwierig. Sie kamen erst kurz vor Spielbeginn an, ließen sich die ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Matic Klansek

Olympiasieger erneut Europameister

Ihren vierten EM-Titel in Folge holten sich am Sonntag Anders Mol und Christian Sörum! Die norwegischen Olympiasieger von Tokio zwangen am Sonntag in Wien bei den A1 CEV Beach Volleyball Europameisterschaften 2021 presented by Swatch die niederländischen Shooting-Stars Stefan Boermans/Yorick de Groot mit 2:1 (19, -24, 12) in die Knie. Bronze ging an die Polen Piotr Kantor/Bartosz Losiak durch einen 2:0 (14, 19)-Erfolg über die Niederländer Alexander Brouwer/Robert Meeuwsen. Sowohl im ... weiterlesen

Tiroler ÖVV-TeamspielerInnen gehen auf Titel los

Für drei ÖVV-TeamspielerInnen beginnt in Kürze der finale Kampf um den Meistertitel. Thomas Zass (Amriswil) schaffte ebenso wie Peter Wohlfahrtstätter (Benfica) und Anamarija Galic (Maribor) souverän den Einzug ins Endspiel. Währenddessen ist die Saison für alle sechs ÖVV-Deutschland-Exporte bereits beendet! Halkbank kämpft um Platz fünf Für Alex Berger und Co. beginnt in der kommenden Woche die letzte Meisterschaftsphase. Nach dem gewonnenen "unteren Halbfinale" gegen Altekma, ... weiterlesen