ÖVV News - Alle News


FOTO © TSV Hartberg Volleyball/Carina Müller

Aich/Dob krönt sich im Hartberger Hexenkessel zum Austrian Volley Cup-Sieger

SK Zadruga Aich/Dob ist zum zweiten Mal in seiner Vereinsgeschichte Austrian Volley Cup-Champion. Die Unterkärntner sicherten sich Samstagabend gegen TSV Raiffeisen Hartberg den Titel, schlugen den Finals-Gastgeber in der mit über 2.000 Fans rappelvollen Stadtwerke Hartberg Halle 3:0 (25:22, 25:23, 25:15). Es war ihr erster Erfolg über die Steirer in dieser Saison. Im powerfusion VL-Grunddurchgang hatte Aich/Dob zweimal das Nachsehen. Die Steirer wollten vor fantastischer Heimkulisse ... weiterlesen

FOTO © TSV Hartberg Volleyball/Carina Müller

TI-volley erstmals Austrian Volley Cup-Champion!

Der Austrian Volley Cup Women-Champion 2024 heißt TI-Schuh-Staudinger-volley. Die Innsbruckerinnen gewannen das Finale  vor beeindruckender Kulisse in der ausverkauften Stadtwerke Hartberg Halle gegen ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt 3:0 (25:21, 25:23, 25:13). Es ist der erste Cup-Titel im achten Anlauf, nachdem TI-volley bereits siebenmal im Endspiel gestanden war, aber immer das Nachsehen hatte. Klagenfurt gewann die Trophäe dreimal - zuletzt 2007. Zu Saisonbeginn sicherten sich die ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Daniel Schönherr

powerfusion VL Men-Relegation: Wörther-See-Löwen schlagen UNIONvolleys erneut in drei Sätzen

VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt hat auch sein zweites powerfusion VL Men-Relegationsduell mit UNIONvolleys Bisamberg-Hollabrunn souverän gewonnen. Der Tabellenführer feierte einen 3:0 (25:16, 27:25, 25:11)-Auswärtserfolg. „Wir wollen in der Relegation keinen Satz abgeben“, stellte WSL-Headcoach Jiri Siller bereits vor dem Wochenende klar. Sonntagnachmittag gastiert man in Hausmannstätten. Der zweite powerfusion VL-Team, VBC TLC Weiz, steigt am Sonntag bei Oberbank STEELVOLLEYS ... weiterlesen

Austrian Volley Cup-Finals

Spieler:innen fiebern Austrian Volley Cup-Finals in Hartberg entgegen – Samstag live in ORF SPORT +

Mit den Austrian Volley Cup-Finals am Samstag steht das erste Saison-Highlight unmittelbar vor der Tür. Rund 2.000 Fans werden die Stadtwerke Hartberg Halle zum Beben bringen. Los geht's um 17.30 Uhr mit dem Damen-Endspiel zwischen TI-Schuh-Staudinger-volley und ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt, ab 20.15 Uhr kämpfen Gastgeber TSV Raiffeisen Hartberg und SK Zadruga Aich/Dob um den Titel. „Alles wird für ein Volleyballfest angerichtet sein, es sind nur noch vereinzelt Karten im Vorverkauf ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Chris Bauer

powerfusion VL Men: Erstes Viertelfinalduell zwischen Amstetten und Meister HYPO TIROL am Sonntag

Meister HYPO TIROL Volleyballteam startet am Sonntag bei VCA Amstetten NÖ in die powerfusion VL-Playoffs. Die Innsbrucker blieben im Grunddurchgang ungeschlagen und sind dementsprechend in der Best-of-3-Viertelfinalserie klar zu favorisieren. Spielbeginn in der Johann-Pölz-Halle ist 16 Uhr. Die Amstettner haben eine schwierige Saison, mussten bis zuletzt um den Playoff-Einzug zittern. Mit nur drei Siegen belegten sie den achten Platz. Die ersten beiden Saisonduelle endeten 3:0 für HYPO ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Avni Retkoceri

Austrian Volley Cup-Finals Samstag in Hartberg, 2000 Fans erwartet – Gaugl: „Es wird ein Volksfest!“

In der Stadtwerke Hartberg Halle werden am Samstag die Austrian Volley Cup-Sieger 2024 gekürt! Im Damen-Finale trifft ab 17:30 Uhr TI-Schuh-Staudinger-volley auf ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt, TSV Raiffeisen Hartberg und SK Zadruga Aich/Dob stehen einander ab 20:15 Uhr im Männer-Endspiel gegenüber. ORF SPORT + zeigt beide Begegnungen live. Eine fantastische Kulisse ist garantiert! „Wir haben 2000 Tickets aufgelegt, werden ausverkauft sein. Die Aufbauarbeiten in und um die Halle u.a. ... weiterlesen

Nesimovic mit Thessaloniki im Pokal-Halbfinale

Für Nina Nesimovic gab es seit ihrem Wechsel nach Griechenland noch nicht viel Grund zum Feiern. Vergangene Woche dafür gleich doppelt. Nach einem 3:2-Sieg steht Aris Thessaloniki im Pokal-Halbfinale. In der Liga folgte am Wochenende ein 3:1-Sieg. In den verbleibenden Matches im Grunddurchgang könnte Aris mit weiteren Siegen noch einige Plätze gutmachen.  Benfica setzt Siegesserie fort Das Team von Peter Wohlfahrtstätter ist in der portugiesischen Meisterschaft noch immer ungeschlagen. ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Avni Retkoceri

AVL Women-Viertelfinale: Linz-Steg und Graz vermeiden Playoff-Fehlstart

Meister Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg hat einen Fehlstart in die Playoffs der Austrian Volley League gerade noch abwenden können. Im ersten Viertelfinalduell mit PSVBG Salzburg drehte die Truppe von Headcoach Facundo Morando einen 0:2-Satzrückstand, gewann nach Abwehr von vier Matchbällen im Tie-Break (23:25, 18:25, 25:18, 25:21, 21:19)! Im Grunddurchgang hatte der Titelverteidiger beide Aufeinandertreffen souverän für sich entscheiden können, diesmal brauchte es jedoch einen wahren ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Avni Retkoceri

powerfusion VL Men-Viertelfinale: Aich/Dob startet mit souveränem Sieg bei UVC Graz in Playoffs

SK Zadruga Aich/Dob feierte Sonntagabend im ersten powerfusion VL-Viertelfinalduell mit UVC Holding Graz einen überzeugenden 3:0 (25:20, 25:17, 25:19)-Auswärtserfolg. Es war der vierte Sieg des Vizemeisters in dieser Woche. Denn zwischen Dienstag und Donnerstag gab es in der MEVZA League drei Erfolge und den Einzug ins Final-4 zu bejubeln. Aich/Dob-Topscorer im Raiffeisen Sportpark waren Angelos Mandilaris (16) und Kristof Horvath (10). Bei Graz scorte einzig Arwin Kopschar (11) zweistellig... weiterlesen

FOTO © UVC McDonald´s Ried/Wakolbinger

powerfusion VL Men: Ried und Hartberg legen im Viertelfinale vor

UVC McDonald’s Ried hat zum Auftakt des powerfusion VL-Viertelfinales einen Außenseitersieg gelandet. Die Innviertler gewannen Samstagabend das erste Duell mit Union Raiffeisen Waldviertel, setzten sich im Volleydome 3:1 (34:32, 22:25, 25:15, 25:21) durch. TJ Sokol V/Post SV Wien musste sich hingegen vor Heimpublikum TSV Raiffeisen Hartberg 0:3 (21:25, 17:25, 21:25) geschlagen geben. Sonntagabend stehen einander ab 18.30 Uhr UVC Holding Graz und SK Zadruga Aich/Dob gegenüber. Erst am 25. ... weiterlesen