AVL Women: TI-volley und Klagenfurt fahren zum Auftakt drei Punkte ein – alle Spiele im Livestream

  • 1. Oktober 2022

TI-ROWA-Moser-volley hat Samstagnachmittag das Auftaktspiel zur Austrian Volley League Women 22/23 für sich entschieden. Bei Außenseiter UNIONvolleys Bisamberg-Hollabrunn feierten die Innsbruckerinnen einen 3:1 (27:25, 22:25, 25:16,25:18)-Erfolg.

„75 Prozent meiner Spielerinnen sind erkältet, Zuspielerin Tina Plattner laboriert mittlerweile seit drei Wochen an einer hartnäckigen Verkühlung. Das ist extrem leistungshemmend. Für sie kam Theresa Beer zu Beginn des dritten Satzes, sie hat ihre Sache hervorragend gelöst. Mit ihr nahm unser Spiel Fahrt auf und wir konnten die Sätze drei und vier dominieren“, berichtete der Coach der Innsbruckerinnen, Roe Hernandez.

Im Abendspiel ließ ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt dem TSV Sparkasse Hartberg keine Chance, gewann in nur 59 Minuten 3:0 (25:10, 25:20, 25:10). Für die Kärntnerinnen erzielten Nikolina Bajic und Ehize Lauren Omoghibo je 16 Punkte. Valentina Mogg war Hartbergs beste Scorerin (11).

Die Top-Teams der vergangenen Saison starten am Sonntag in die AVL-Saison. Bereits zu Mittag (12 Uhr) empfängt im Schlager UVC Holding Graz den Vizemeister und ÖVV-Cup-Sieger VB NÖ Sokol/Post. Die Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg beginnen ihre Mission Titelverteidigung um 17 Uhr mit einem Heimspiel gegen PSV Volleyballgemeinschaft Salzburg. Der Meister konnte sich bereits am vergangenen Samstag in Amstetten durch einen 3:0-Sieg über Sokol/Post den ersten AVL-Supercup sichern. Aufsteiger ASKÖ Volksbank Purgstall debütiert in der höchsten Spielklasse bei den Erzbergmadln VBV Trofaiach/WSV Eisenerz. Spielbeginn ist ebenfalls 17 Uhr.

LAOLA1 streamt diese Saison alle Spiele live!

Austrian Volley League Women, 1. Runde

01.10.: UNIONvolleys Bisamberg-Hollabrunn vs. TI-ROWA-Moser-volley 1:3 (25:27, 25:22, 16:25, 18:25)
01.10.: ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt vs. TSV Sparkasse Hartberg 3:0 (25:10, 25:20, 25:10)
02.10., 12:00: UVC Holding Graz vs. VB NÖ Sokol/Post
02.10., 17:00: Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg vs. PSV Volleyballgemeinschaft Salzburg
02.10., 17:00: Erzbergmadln VBV Trofaiach/WSV Eisenerz vs. ASKÖ Volksbank Purgstall

Modus: Grunddurchgang (18 Runden) bis 19. Februar, danach Playoffs (beginnend mit Viertelfinale) bzw. Relegation (9. u. 10. GD).

Spielplan, Ergebnisse, Tablle und Statistiken

Hier geht’s zu den AVL-Livestreams und -Livescores

AVL Women-Teams Zu-/Abgänge

Oberbank STEELVOLLEYS Linz-Steg

Zugänge: Harlee Kekauoha (USA/Diagonalangriff), Silvie Pavlova (CZE/Mittelblock), Brooke Botkin (USA/Außenangriff), Tatjana Vera (ARG/Zuspiel), Martina Serramalera (ARG/Zuspiel), Sophie Maass (Mittelblock)

Abgänge: Jutta Riikonen, Sophie Wallner, Marisa Cerchio, Jocelyn Urias, Carinne Gebhardt

Trainer: Facundo Morando (neu)

VB NÖ Sokol/Post

Zugänge: Anilise Fitzi (Mittelblock), Eva Stabentheiner (Außenangriff)

Abgänge: Diana Mitrengova, Aida Mehic, Monika Chrtianska, Silvie Pavlova, Latoya Hutchinson

Trainerin: Zuzana Pecha-Tlstovicova

UVC Holding Graz

Zugänge: Tereza Diatkova (CZE/Diagonalangriff), Marie Bruckner (Außenangriff), Martina Weiß, (Libera), Una Dizdarevic (Mittelblock) Lea Wasserfaller (Diagonalangriff)

Abgänge: Ursula Ehrhart, Anja Dörfler, Sophie Maass, Lea Zeisberger, Maja Nöhrer, Kora Schaberl

Trainer: Dominik Blaha (neu)

ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt

Zugänge: Jana Zierler (Zuspiel), Ehize Omoghibo (USA/Außenangriff)

Abgänge: Skylar Iott, Katja Jontes, Monika Bauer

Trainer: Stefan Spirk (neu)

TI-ROWA-Moser-volley

Zugänge: Hannah Köchl (Libera), Nadia Brindlinger (Außenangriff), Maya Wollyn (GER/Mittelblock), Maryna Fedchuk (UKR/Außenangriff), Ashtyn McKenzie (CAN/Diagonalangriff)

Abgänge: Leonie Lasser, Aleksandra Omelaniuk, Julia Nilsson, Isabella Pleninger

Trainer: Roe Hernandez

SG Erzbergmadln VBV Trofaiach/WSV Eisenerz

Zugänge: Anna Mayr (Libera), Dora Gadzic (CRO/Zuspiel), Theresa Scheitz (Mittelblock), Noushin Sedaghatpour (IRN/Mittelblock)

Abgänge: Kathrin Marcher, Sarah Rechberger, Kato De Meersman, Laura Gubicza, Romana Stojcevic

Trainer: Olaf Mitter

PSV Volleyballgemeinschaft Salzburg

Zugänge: Sonja Schweiger (GER/Zuspiel) , Anouk Van Noord (NED/Diagonalangriff), Katie Adamson (NZL/Mittelblock), Anna Lacek (Diagonalangriff), Anastasiia Tyshchenko (UKR/Außenangriff)

Abgänge: Magdalena Karpinska, Willow Lewington, Ann Richards

Trainer: Ulrich Sernow

TSV Sparkasse Hartberg

Zugänge: Selina Bauernfeind (universal)

Abgänge: Marie Bruckner, Martina Weiß

Trainer: Boris Bujak

UNIONvolleys Bisamberg-Hollabrunn

Zugänge: Katharina Leeb (Zuspiel), Ingrid Grafik (Mittelblock), Jana Fendl (Libera), Katharina Juzufi (Diagonal-/Außenangriff), Michaela Wengler (Diagonal-/Außenangriff)

Abgänge: Melanie Gerhardt, Stephanie Weiss, Laura Poschenreithner, Anastasija Simic, Lena Magyar

ASKÖ Volksbank Purgstall (Aufsteiger)

Zu-/Abgänge: keine

Trainer: Ali Bajraktarevic

Hier geht’s zu allen Kadern

Sportlive/PM/RED