Amstetten und Ried im Challenge Cup-Einsatz, Aich/Dob gastiert in Champions League bei Sastamala

  • 10. Oktober 2022

Drei österreichische Herren-Teams sind diese Woche auf der europäischen Bühne im Einsatz. Den Auftakt macht VCA Amstetten NÖ. Die Mostviertler bestreiten am Dienstag (18 Uhr) und Mittwoch (15.30 Uhr) in Israel die CEV Challenge Cup-Qualifikationsspiele gegen Hapoel Yoav Kfar Saba.

„So früh hat die internationale Saison für uns noch nie begonnen, aber wir haben sowieso ein sehr dichtes Programm. Deswegen müssen sich unsere Spieler auch an kurze Pausen gewöhnen. Europacup ist immer aufregend. Im letzten Jahr hatten wir einen tollen Lauf, kamen bis ins Achtelfinale. Mal schauen, was heuer möglich ist, Kfar Saba ist schon ein harter Brocken zu Beginn“, erklärt VCA-Sportdirektor Michael Henschke.

UVC McDonald’s Ried hat im Duell mit Omonia Nicosia zweimal Heimvorteil, trifft am Mittwoch und Donnerstag im Raiffeisen Volleydome auf die Zyprer. Beide Partien beginnen um 19.30 Uhr. „Ich freue mich wirklich schon wahnsinnig, die Challenge Cup-Spiele sind definitiv Highlights in dieser Saison“, so Tom Sorra, Rieds kanadischer Zuspieler.

Amstetten würde im Falle eines Aufstiegs im Sechzehntelfinale (08. bis 16.11.) auf Lindemans Aalst (BEL) treffen, Ried auf Ribola Kastela (CRO). Der UVC Holding Graz steigt erst im Sechzehntelfinale gegen Kitro Varazdin (CRO) oder Murov Baku (AZE) ein.

Drei Matches hat Zadruga Aich/Dob in der CEV Champions League-Qualifikation bereits absolviert, und auch alle gewonnen. Am Donnerstag gastieren die Kärntner beim finnischen Meister Ford Levoranta Sastamala. Das Hinspiel der zweiten Runde konnte Aich/Dob in fünf Sätzen für sich entscheiden. Die Partie ist ab 17.30 Uhr in der ORF-TVthek live zu sehen.

CEV Challenge Cup Men, Qualifikationsrunde

11.10., 18:00: VCA Amstetten NÖ (AUT) vs. Hapoel Yoav Kfar Saba (ISR)
12.10., 15:30: Hapoel Yoav Kfar Saba (ISR) vs. VCA Amstetten NÖ (AUT)

Sieger trifft im Sechzehntelfinale (08. bis 16.11.) auf Lindemans Aalst (BEL)

11.10., 19:30: Omonia Nicosia (CYP) vs. UVC McDonald’s Ried (AUT)
12.10., 19:30: UVC McDonald’s Ried (AUT) vs. Omonia Nicosia (CYP)

Sieger trifft im Sechzehntelfinale auf Ribola Kastela (CRO)

UVC Holding Graz (AUT) im Sechzehntelfinale gegen Kitro Varazdin (CRO) oder Murov Baku (AZE)

alle Spiele

CEV Champions League Men, 2. Qualifikationsrunde

05.10.: SK Zadruga Aich/Dob (AUT) vs. Ford Levoranta Sastamala (FIN) 3:2 (16:25, 25:20, 25:23, 22:25, 19:17)
13.10., 17:30: Ford Levoranta Sastamala (FIN) vs. SK Zadruga Aich/Dob (AUT) LIVE in der ORF-TVthek

Sieger in letzter CL-Qualirunde (20. bis 27.10.) gegen Benifca Lissabon (POR) oder Dynamo Apeldoorn (NED)
Verlierer in letzter CEV Cup-Qualirunde (19. bis 26.10.) gegen Calcit Kamnik (SLO)

alle Spiele

SPORTLIVE/PM/RED