Aich/Dob startet mit Sieg über UVC Graz in MEVZA League

  • 10. Oktober 2021

SK Zadruga AICH/DOB startete mit einer überzeugenden Leistung in den MEVZA League-Grunddurchgang, schlug Sonntagabend Meister UVC Holding Graz im Raiffeisen Sportpark 3:0 (25:15, 25:19, 25:18). Die Gastgeber konnten nicht in Bestbesetzung antreten, es fehlten Lorenz Koraimann, Lukas Kühl und Michael Ladner.

„Es war eine grundsolide Leistung. Wir haben gezeigt, dass mit uns wieder zu rechnen ist. Wir wollen das Spiel aber nicht überbewerten, bei Graz haben doch wichtige Spieler gefehlt. Wir sind zufrieden, es ist aber sicher noch Potential nach oben. Der Saisonstart ist jedenfalls geglückt“, so AICH/DOB-Sportdirektor Martin Micheu.

Graz-Trainer Robert Koch: „Leider haben wir zurzeit ein wenig Pech mit Krankheiten und Verletzungen, aber wir versuchen alles, um die Spieler für das Champions League-Rückspiel gegen Komarno wieder fit zu bekommen.“

Im Hinspiel mussten sich die Murstädter 0:3 geschlagen geben, brauchen also einen 3:0- oder 3:1-Heimsieg, um einen Golden Set zu erzwingen. Das Retourmatch der ersten Champions League-Vorrunde gegen Rieker UJS Komarno steigt am Donnerstag in Graz. ORF SPORT + überträgt ab 20:15 Uhr live. „Wenn wir es schaffen“, erklärt Graz-Manager Frederick Laure, „alle Spieler fit zu bekommen, dann sehe ich eine Chance. In der Slowakei waren wir auch ohne Koraimann phasenweise ganz gut dabei.“

MEVZA League Men

10.10.: UVC Holding GRAZ (AUT) vs. SK Zadruga AICH/DOB (AUT) 0:3 (15-25, 19:25, 18:25)
13.10., 19:00: Union Raiffeisen WALDVIERTEL (AUT) vs. ACH Volley LJUBLJANA (SLO)
16.10., 19:00: SK Zadruga AICH/DOB (AUT) vs. Union Raiffeisen WALDVIERTEL (AUT)

Spielplan und alle Ergebnisse

CEV Champions League Men, 1. Vorrunde

06.10.: Rieker UJS Komarno (SVK) vs. UVC Holding Graz (AUT) 3:0 (25:18, 25:16, 26:24)
14.10., 20:15: UVC Holding Graz (AUT) vs. Rieker UJS Komarno (SVK) LIVE in ORF SPORT +

Spielplan und alle Ergebnisse

SPORTLIVE/PM/RED