3 Ergebnisse für day: 29/01/2022

AVL Men: Union Waldviertel und Hypo Tirol VT in Heimhalle erfolgreich

Union Raiffeisen Waldviertel wurde Samstagabend seiner Favoritenrolle gerecht, feierte in der AVL-Toprunde gegen VCA Amstetten NÖ einen souveränen 3:0 (25:19, 25:18, 25:19)-Heimsieg. Bei den Gästen fehlten drei Leistungsträger coronabedingt. Bereits am 5. Februar stehen einander die beiden Teams im Austrian Volley Cup-Finale erneut gegenüber – wieder in der Stadthalle Zwettl. Für Amstetten war das Niederösterreich-Derby das erste Spiel in der Toprunde, während URW nun bei sechs ... weiterlesen

AVL Women: Linz-Steg gewinnt Grunddurchgang vor VC Tirol

Das Duell um Platz eins im AVL Women-Grunddurchgang ist entschieden: Titelverteidiger STEELVOLLEYS Linz-Steg  schlug am Samstag UVC Holding Graz 3:0 (27:25, 25:15, 25:13), beendet die erste Meisterschaftsphase vor VC Tirol und geht als topgesetztes Team in die Playoffs. Vorentscheidend war der Ausgang des ersten Satzes. Die zuletzt durch das Coronavirus gebeutelten Murstädterinnen führten 24:22 und kamen danach noch zu einem dritten Satzball, verabsäumten es aber, den Sack zuzumachen. ... weiterlesen

ÖVV-Präsident Leitner zur Gründung des Vereins „Volleyball-Bundesliga“

Gernot Leitner, der Präsident des Österreichischen Volleyball Verbands (ÖVV), nimmt zur Gründung des Vereins "Volleyball-Bundesliga" folgendermaßen Stellung: „Wir freuen uns auf weitere Gespräche mit den Verantwortlichen dieses Projekts. Klar ist, dass die positive Gesamtentwicklung des österreichischen Volleyballsports mitsamt seinen Top-Ligen die Kernaufgabe des Österreichischen Volleyball Verbands darstellt und dafür viele Ressourcen aufgewendet werden. Je besser die Erstliga... weiterlesen