3 Ergebnisse für day: 28/02/2021

MEVZA League: Union Waldviertel verpasst Bronze, ACH Volley sichert sich 11. Titel!

Union Raiffeisen Waldviertel hat die zweite MEVZA League-Bronzemedaille in Folge verpasst. Die ‚Nordmänner‘ mussten sich im Spiel um Platz drei des Final-4-Turniers in der Stadthalle Zwettl OK Calcit Kamnik nach Satzführung 1:3 (25:23, 21:25, 17:25, 19:25) geschlagen geben. Vor einem Jahr hatte Union Waldviertel – ebenfalls in der Heimhalle – das kleine Finale gegen die Slowenen sensationell in vier Sätzen für sich entscheiden können. Besonders bitter für die Waldviertler: ... weiterlesen

2. Snow Volleyball European Tour-Stopp in Wagrain: Litauen und Ukraine jubeln über Gold

Die Goldmedaillen beim 2. CEV Snow Volleyball European Tour-Stopp 2021 in Wagrain-Kleinarl gingen an Litauen und Ukraine! Anders als noch vor einer Woche zum Saison-Auftakt konnten die österreichischen Teams nicht in den Kampf um die Medaillen eingreifen. Bei perfekten Bedingungen und absolutem Traumwetter lieferten einander die Topteams bei der Talstation „Flying Mozart“ auch am Finaltag packende Duelle. Für eine Überraschung sorgten die Litauerinnen Kovalskaja, Grudzinskaite und ... weiterlesen

DenizBank AG VL Men-Playoff: Aich/Dob gewinnt bei Weiz, Graz ringt Klagenfurt nieder

Austrian Volley Cup-Champion SK Zadruga Aich/Dob stellte Sonntagnachmittag in seiner DenizBank AG VL Men-Viertelfinalserie gegen Außenseiter VBC TLC Weiz auf 1:0. Der Toprunden-Sieger setzte sich auswärts zwar in drei Sätzen (29:27, 25:20, 25:17) durch, war allerdings vor allem im ersten Durchgang nicht so souverän, wie es sich Sportdirektor Martin Micheu vorstellt. „Wir hätten auch in Rückstand geraten können, das wäre nicht unverdient gewesen. Wir haben einfach nicht gut gespie... weiterlesen