3 Ergebnisse für day: 27/11/2020

MEVZA League: Aich/Dob meldet sich mit Sieg über Ljubljana eindrucksvoll zurück

SK Zadruga Aich/Dob ist nach drei MEVZA League-Niederlagen in Folge der Befreiungsschlag geglückt. Das Team von Headcoach Matjaz Hafner sorgte Freitagabend mit einem 3:1 (17:25, 25:20, 25:17, 25:22)-Heimsieg über Titelverteidiger ACH Volley Ljubljana für eine Überraschung. Der slowenische Top-Klub, der für die CEV Champions League-Gruppenphase qualifiziert ist,  hatte bis dahin in der Mitteleuropaliga noch keinen Punkt abgegeben. Während ACH Volley die Rückkehr an die Tabellenspitze ... weiterlesen

DenizBank AG VL Men: Auftakt in Phase 2 des Grunddurchgangs

TJ Sokol Wien V und VBC TLC Weiz bzw. TSV Raiffeisen Hartberg und VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt bestreiten Samstagabend die ersten Spiele in Phase 2 des DenizBank AV Men-Grunddurchgang. UVC Weberzeile Ried ist spielfrei. Die fünf Teams bestreiten bis 13. Februar eine Hin- und Rückrunde. Alle in der ersten GD-Phase gesammelten Punkte wurden mitgenommen. Die Top-4 qualifizieren sich fürs Playoff (Viertelfinale), der Fünfte muss in die Relegation. Sokol hat mit 19 Punkten die beste ... weiterlesen

DenizBank AG VL Women: TI-volley im Topspiel gegen UVC Graz

Am Samstag startet der DenizBank AG VL Women-Grunddurchgang in die Rückrunde, coronabedingt hat allerdings nur der VC Tirol alle Partien bestreiten können. Einige Spiele der Hinrunde müssen also nachgetragen werden. Im Topmatch empfängt TI-abc-fliesen-volley Samstagnachmittag UVC Holding Graz (16.30 Uhr), Tabellenführer STEELVOLLEYS Linz-Steg trifft auf Kelag Wildcats Klagenfurt (16 Uhr) und Rekordmeister VB NÖ Sokol/Post auf TSV Sparkasse Hartberg (16.30 Uhr). PSV VBG Salzburg bekommt es ... weiterlesen