2 Ergebnisse für day: 01/02/2020

Linz-Steg fixiert direkten Halbfinaleinzug, Kampf um letztes Playoff-Ticket bleibt spannend

Titelverteidiger Askö Linz-Steg feierte Samstagabend in der 17. und vorletzten Runde des DenizBank AG VL Women-Grunddurchgangs einen souveränen 3:0 (25:16, 25:22, 25:10)-Erfolg bei Vizemeister SG Prinz Brunnenbau Volleys, hat damit den direkten Halbfinaleinzug endgültig in der Tasche, während die Pergerinnen nun auch rechnerisch keine Chance auf den Playoff-Einzug mehr haben. Linz-Steg liegt weiterhin mit drei Punkten Vorsprung auf den UVC Holding Graz an der Tabellenspitze. Die Murstädt... weiterlesen

Graz lässt Waldviertel keine Chance

Der UVC Holding Graz schlug in der Oberen Setzrunde der DenizBank AG VL auswärts die Union Raiffeisen Waldviertel 3:0 (25:18, 25:17, 25:21) und zog mit den zweitplatzierten Nordmännern gleich. Beide Teams liegen drei Punkte hinter Tabellenführer und Meister SK Zadruga Aich/Dob, der sich am Samstag im MEVZA League-Duell mit ACH Volley Ljubljana 1:3 (22:25, 25:19, 23:25, 23:25) geschlagen geben musste und daher im Kampf um ein Final4-Ticket mit dem Rücken zur Wand steht. Die meisten Punkte ... weiterlesen