45 Ergebnisse für Monat: 01/2020

Linz-Steg und Graz souverän, Sokol/Post siegt in fünf Sätzen

Der UVC Holding Graz feierte am Samstag in der 16. Runde des DenizBank AG VL Women-Grunddurchgangs einen souveränen 3:0 (25:23, 25:12, 25:13)-Auswärtserfolg bei Aufsteiger TI-esssecaffè-volley. Die zweitplatzierten Murstädterinnen sind somit dem direkten Halbfinaleinzug einen weiteren Schritt näher gekommen. Die TI-Damen bleiben trotz der Niederlage im Rennen um Rang sechs und damit um das letzte Viertelfinal-Ticket. TI-Obmann Michael Falkner: „Wir haben unser mehr erwartet, Chancen ... weiterlesen

DenizBank AG VL Women: Grunddurchgang in heißer Phase angekommen

Der DenizBank AG VL Women-Grunddurchgang biegt auf die Zielgerade eine. Am Samstag steht die 16. und drittletzte Runde auf dem Programm. Meister ASKÖ Linz-Steg möchte mit einem Heimsieg über Außenseiter Erzbergmadln VBV Trofaiach/WSV Eisenerz seine Spitzenposition festigen. „Die Steirerinnen dürfen nicht zum Stolperstein werden. Eine konzentrierte Leistung und Konsequenz in allen Aktionen sind gefragt. Wir wollen die nächsten drei Punkte holen und keinen Satz abgeben“, stellt Linz-S... weiterlesen

Meister Aich/Dob nach Sieg über Ried am Samstag gegen Graz

Meister SK Zadruga Aich/Dob hat in seinem dritten Spiel in der Oberen Setzrunde der DenizBank AG VL Men den zweiten Sieg eingefahren, wurde Mittwochabend der Favoritenrolle gegen Außenseiter UVC Weberzeile Ried gerecht und gewann in der JUFA-Arena Bleiburg in nur 63 Minuten 3:0 (25:20, 25:12, 25:18). Bei den Kärntnern fehlte Max Landfahrer krankheitsbedingt, dafür kam Neuzugang Kyril Krasneuski bereits zum Einsatz. Thomas Tröthann (18) und Victor Miranda de Alcantara (16) bzw. Tomasz ... weiterlesen

DenizBank AG VL Men: Aich/Dob empfängt Ried und Graz

Meister SK Zadruga Aich/Dob ist in dieser Woche zweimal im DenizBank AG VL-Einsatz, trifft in der Oberen Setzrunde zunächst am Mittwoch auf den UVC Weberzeile Ried/Innkreis und dann am Samstag auf Cupsieger UVC Holding Graz. Spielbeginn in der JUFA-Arena Bleiburg ist jeweils 19 Uhr. Gegen beide Teams haben die Kärntner in dieser Saison eine makellose Bilanz. Die Murstädter konnten allerdings in zwei von bereits drei Duellen mit dem Titelverteidiger punkten. Man darf gespannt sein, wie ... weiterlesen

Linz-Steg kampflos im Challenge Cup-Viertelfinale

Meister ASKÖ Linz-Steg ist kampflos ins CEV Challenge Cup-Viertelfinale eingezogen, da Beylikduzu Voleybol Istanbul aufgrund von finanziellen Problemen die Notbremse ziehen und aus dem Bewerb aussteigen musste. Der kommende Gegner der Stahlstädterinnen wird Turkish Airlines Istanbul oder C.S.M. Lugoj aus Rumänien heißen. Die Türkinnen sind klar zu favorisieren. Das Viertelfinal-Hinspiel steigt zwischen 18. und 20. Februar in Linz, das Retourmatch zwei Wochen später. „Die Spielerinnen ... weiterlesen

ÖVV-Stars mit starken Leistungen

Die internationalen Meisterschaften haben nach der Olympia-Qualifikation volle Fahrt aufgenommen. Am vergangenen Wochenende standen vielerorts auch Pokal-Entscheidungen bzw. -Runden am Programm. So führte Anamarija Galic Maribor als "Jolly Joker" zum slowenischen Cuptitel und brachte in einem dramatischen 3:2-Match mit ihrer Einwechslung die Wende! Buchegger wieder am Feld Erfreuliche Nachrichten gibt es aus der A1. Paul Buchegger feierte in der vergangenen Woche nach langer Verlet... weiterlesen

Meister Linz-Steg siegt beim VC Tirol, Sokol/Post gewinnt Schlager gegen Graz

Meister ASKÖ Linz-Steg eröffnete Samstagnachmittag die 15. und drittletzte Runde des DenizBank AG VL Women-Grunddurchgangs mit einem überzeugenden 3:0 (25:20, 25:21, 25:11)-Auswärtserfolg beim VC Tirol. Der Tabellenführer ist somit eine Woche nach der ersten Saison-Niederlage gegen Verfolger UVC Holding Graz in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Die Murstädterinnen mussten sich Rekordmeister SG VB NÖ Sokol/Post in vier Sätzen geschlagen geben und liegen wieder drei Punkte hinter Linz-Ste... weiterlesen

Klagenfurt und Amstetten siegen | Aich/Dob verliert MEVZA League-Duell mit Zagreb

Die Wörther-See-Löwen Klagenfurt durften in ihrem zweiten Spiel in der Unteren Setzrunde der DenizBank AG VL Men über den ersten Sieg jubeln, schlugen in ihrer Heimhalle TJ Sokol Wien V souverän 3:0 (25:18, 25:20, 25:23). Der Aufsteiger ist somit auch nach seinem 15. Meisterschaftsspiel noch ohne Sieg, während die Kärntner sechs Punkte - sie nahmen drei Bonuspunkte aus dem Grunddurchgang mit - auf ihrem Konto haben. WSL-Kapitän Simon Frühbauer steuerte zwölf Punkte zum Erfolg bei, ... weiterlesen

Amstetten startet mit Sieg über Klagenfurt in Untere Setzrunde | URW gewinnt MEVZA League-Duell mit Brcko

Der VCA Amstetten NÖ startete mit einem Heimsieg in die Untere Setzrunde der DenizBank AG VL Men! Die Mostviertler schlugen in der Johann-Pölz-Halle die Wörther-See-Löwen Klagenfurt 3:1 (25:22, 23:25, 25:22, 25:22) und setzten sich dank der aus dem Grunddurchgang mitgenommen Bonuspunkte vor den Kärntnern an die Tabellenspitze. Topscorer waren Keaton Strom (17) und Leo Schober (14) bzw. Simon Frühbauer (21) und Arwin Kopschar (16). Matchstats: Angriffspunkte 48:52, Asse 5:5, Blockpunkte ... weiterlesen

Ermacora/Pristauz bereiten sich auf Teneriffa auf Olympia-Saison vor

Die EM-Dritten Martin Ermacora und Moritz Pristauz befinden sich mitten in der Vorbereitung auf die Olympia-Saison. Nach einer einwöchigen intensiven Technikwoche in der Halle mit Spezialtrainer Stelian Moculescu kurz vor Weihnachten und nun zwei Wochen auf Sand in Wien wechseln die beiden am Montag für zwei Wochen an den Strand auf Teneriffa. Nahezu alle europäischen Elitepaare werden da sein, sodass zahlreiche Testmatches gegen Spitzenteams absolviert werden können. Das Hauptaugenmerk ... weiterlesen