43 Ergebnisse für Monat: 12/2019

Nik Berger wechselt in Privatwirtschaft

Nik Berger verließ Ende November den Österreichischen Volleyball-Verband. Der ehemalige Beachvolleyball-Europameister wechselt in die Privatwirtschaft. Beim ÖVV war er in den vergangenen zwei Jahren als "Sportdirektor Beach Volleyball" tätig. Ihm folgt nun Florian Schabbauer als Beach-Koordinator nach. Der ÖVV dankt Nik Berger für seinen Einsatz und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute! ÖVV-Präsident Gernot Leitner: „Nik Berger hat in den vergangenen zwei Jahren sehr viele ... weiterlesen

ÖVV-LegionärInnen vor heißem Europacup-Advent

Im Dezember erwartet viele ÖVV-TeamspielerInnen ein heißer Europacup-Advent. Mit Toni Menner, Peter Wohlfahrtstätter, Noemi Oiwoh und Anamarija Galic sind vier UNSERER STARS IN EUROPA in der Königsklasse im Einsatz. Viele weitere greifen im CEV bzw. CEV Challenge Cup an. Zwar nicht im Europacup, dafür wieder international tätig, ist seit dieser Woche Max Thaller. Der Steirer hat beim bulgarischen Team Montana Volley unterschrieben.  Piacenza siegt zweimal Alex Berger konnte mit ... weiterlesen

Waldviertel bleibt Aich/Dob auf den Fersen

Vizemeister Union Raiffeisen Waldviertel feierte Sonntagabend in seinem 11. DenizBank AG VL-Saisonspiel den zehnten Sieg, gewann bei Schlusslicht TJ Sokol Wien V in 71 Minuten 3:0 (25:19, 26:24, 25:22) und verkürzte den Rückstand auf Tabellenführer SK Zadruga Aich/Dob auf zwei Punkte. Der Vorsprung auf den drittplatzierten UVC Holding Graz beträgt fünf Zähler. „Wir haben zwar unseren nächsten Sieg eingefahren, aber man muss Sokol V zu dieser Leistung gratulieren. Mit sehr viel ... weiterlesen