4 Ergebnisse für day: 06/12/2019

Topduell zwischen Union Waldviertel und Aich/Dob in Zwettl

Die Union Waldviertel bittet am Samstag Tabellenführer und Titelverteidiger SK Zadruga Aich/Dob zum DenizBank AG VL-Schlagerspiel in die Stadthalle Zwettl. Das Top-Duell zählt auch zur MEVZA League. „Das ist für uns ein besonders wichtiges Spiel. Wollen wir das Final-Four der Mitteleuropaliga Anfang März erreichen, brauchen wir unbedingt einen Sieg“, erläutert Aich/Dob-Sportdirektor Martin Micheu, der in dieser Saison schon sehr starke, aber auch schon „wirklich desaströse“ ... weiterlesen

Wörther-See-Löwen nach Sieg in Amstetten wieder Vierte

Die Wörther-See-Löwen Klagenfurt haben Freitagabend ihre Chance auf Platz vier im DenizBank AG VL Men-Grunddurchgang gewahrt. Das Team von Headcoach Georgios Kotsilianos gewann beim VCA Amstetten NÖ nach einer souveränen Leistung 3:0 (25:23, 25:19, 25:20) und setzte sich wieder einen Punkt vor den UVC Weberzeile Ried. Am Samstag kommt es in Ried zum direkten Duell dieser beiden Teams um Rang vier. Während es für die Wörther-See-Löwen bereits das letzte Spiel im Grunddurchgang sein wird, ... weiterlesen

Thaller spielt in Bulgarien für Montana auf

ÖVV-Nationalteamspieler Maximilian Thaller hat einen neuen Verein. Der noch 25-Jährige (er feiert am 13. Dezember Geburtstag) verteilt nun für Montana, im Nordwesten Bulgariens gelegen, die Bälle. Thallers erster Eindruck? "Der Klub ist sehr professionell, verfügt über gute Spieler. Das Saisonziel ist Platz drei. Die Top-2 der Tabelle haben ein sehr hohes Budget." Sein Einstand in der bulgarischen Liga hätte jedenfalls nicht besser sein können: Montana feierte gegen Titelverteidiger ... weiterlesen

Kampf um letzte Viertelfinalplätze nimmt Fahrt auf

Die PSV Volleyballgemeinschaft Salzburg, Aufsteiger TI-esssecaffè-volley und Vizemeister SG Prinz Brunnenbau Volleys liefern einander aktuell einen Dreikampf um den begehrten sechsten Platz im DenizBank AG VL Women-Grunddurchgang, der das letzte Viertelfinalticket bedeutet. Allerdings sind in der ersten Meisterschaftsphase noch acht Runden zu absolvieren. Am Samstag gastieren die PSVBG-Damen (6.) beim UVC Holding Graz (2.), die TI-volley (7.) tritt bei den Erzbergmadln Trofaiach/Eisenerz (9.) ... weiterlesen