64 Ergebnisse für Monat: 03/2019

Buchegger verpasst zweiten Europacup-Titel

Vor einem Jahr hatte ÖVV-Star Paul Buchegger Ravenna sensationell zum Challenge Cup-Titel geführt, war Topscorer des Bewerbs. Mit Vero Volley Monza erreichte der 23-jährige Diagonalangreifer – obwohl wegen einer Knieverletzung lange außer Gefecht – erneut das Finale. Die Wiederholung des Europacup-Triumphs blieb Buchegger allerdings verwehrt. Monza verlor am Mittwoch das Challenge-Cup-Finalrückspiel bei Belogorie Belgorod 0:3 (25:27, 19:25, 19:25), war den Russen nur im ersten Satz ... weiterlesen

Aich/Dob und Waldviertel auf Finalkurs

Der SK Posojilnica Aich/Dob und die Union Raiffeisen Waldviertel sind nur noch einen Sieg vom erneuten Einzug in die DenizBank AG VL-Finalserie entfernt. Der Titelverteidiger gewann Mittwochabend beim UVC Weberzeile Ried/Innkreis 3:1 (25:19, 19:25, 25:20, 25:14), stellte so im Halbfinalduell auf 2:0. Auch der Vizemeister konnte auswärts nachlegen, bezwang ÖVV-Cupsieger UVC Holding Graz 3:2 (25:22, 23:25, 20:25, 26:24, 15:12). Aich/Dob erzielte zwei Angriffspunkte (32:30) und drei Asse ... weiterlesen

ÖVV-Teamchef Warm wird Friedrichshafen-Coach

ÖVV-Herren-Teamchef Michael Warm wird ab der kommenden Saison auch wieder eine deutsche Bundesliga-Mannschaft trainieren – und zwar eine sehr prominente: Der 51-Jährige unterzeichnete beim VfB Friedrichshafen einen Vertrag über die bevorstehenden zwei Saisonen. Die "Häfler" sind als Rekordmeister und Champions League-Sieger 2007 eine Top-Adresse. Warm, der die ÖVV-Herren sensationell durch die Qualifikation zur EuroVolley 2019 im September führte, betreute bereits von 2015 bis 2018 ... weiterlesen

DenizBank AG VL-Halbfinalserien gehen in nächste Runde

Die DenizBank AG VL-Halbfinalserien gehen am Mittwoch in die zweite Runde. Titelverteidiger SK Posojilnica Aich/Dob kommt als haushoher Favorit zum Außenseiter UVC Weberzeile Ried/Innkreis. Die Kärntner zeigten am vergangenen Samstag zum Auftakt eine sehr starke Leistung, ließen den Innviertlern keine Chance. Spielbeginn in der Rieder Messehalle ist 19 Uhr. Eine Stunde später begegnen einander ÖVV-Cup-Champion UVC Holding Graz und Vizemeister SG Union Raiffeisen Waldviertel im Raiffeisen ... weiterlesen

1. FIVB Snow Volleyball World Tour Stop in Wagrain-Kleinarl mit Olympiasieger Giba

Wagrain-Kleinarl ist die Wiege der jungen Sportart Snow Volleyball. Wo sonst also sollte man sie auf die nächste Ebene hieven? Genau dort, wo 2008 das erste Turnier und 2018 die erste Europameisterschaft in Szene ging, findet also vom 28. bis zum 31. März eine Weltpremiere statt: Das Skigebiet "Snow Space Salzburg" ist Bühne für den ersten "FIVB Snow Volleyball World Tour Stop co-hosted by CEV". Auf 1.850 Metern bei der Bergstation Flying Mozart bietet sich Athleten wie Zuschauern ein ... weiterlesen

Donnerstag Registrierungs-Deadline für Snow Volleyball European Tour-Event in St. Anton

Von 12. bis 14. April macht die „CEV Snow Volleyball European Tour 2019“ in St. Anton am Arlberg Station. Am Donnerstag ist die Registrierungs-Deadline für das Spektakel auf 2,030 Metern Höhe. Die Anmeldung kann unter www.snowvolleyball.at/en/events/register erfolgen. weiterlesen

Buchegger kämpft um 2. EC-Titel | ÖVV-Playoff-Duell in Italien

Perugia gegen Monza. So lautet das Playoff-Viertelfinale der italienischen A1. In der Serie "Best-of-three" treffen die beiden ÖVV-Teamspieler Alex Berger und Paul Buchegger einmal mehr aufeinander. Bereits am Mittwoch kämpft Buchegger mit Monza um den zweiten Europacup-Titel. Perugia gewinnt Grunddurchgang und steht im Halbfinale Der nächste Schritt ist getan. Perugia hat in der vergangenen Woche sowohl das Halbfinale der CEV Champions League erreicht als auch den Grunddurchgang ... weiterlesen

„Prinzessinnen“ krönen Leistung mit Final-Ticket

Die Austria Volley League Women hat eine rein oberösterreichische Finalserie! Das Überraschungsteam der Saison, die SG Prinz Brunnenbau Volleys, verwertete am Sonntag in der "Best-of-three"-Serie bei Rekordmeister SG VB NÖ Sokol/Post seinen ersten Matchball und löste nach 97 Minuten mit einem 3:1-Sieg (25:12, 24:26, 25:22, 25:19) erstmals in der Klub-Geschichte das Ticket für die "Best-of-five"-Finalserie! Dort treffen die "Prinzessinnen" ab 6. April (20:25 Uhr, live in ORF SPORT+) auf ... weiterlesen

Dressler/Huber jubeln über Gold bei 2*-Turnier in Siem Reap

Das ÖVV-Duo Christoph Dressler/Alexander Huber hat sensationell das 2*-FIVB World Tour-Event in Siem Reap/Kambodscha gewonnen. Sehr stark präsentierten sich auch die Qualifikanten Peter Eglseer/Florian Schnetzer. Sie schrammten als Vierte nur hauchdünn an einer Medaille vorbei. Felix Friedl/Simon Frühbauer und die Lucky Loser Thomas Kunert/Daniel Müllner wurden gute Neunte. Sonntagfrüh waren Dressler/Huber zunächst durch einen 21:18, 21:15-Sieg über die Schweizer Quentin Métral/Yves ... weiterlesen

Linz-Steg steht im AVL-Finale

ASKÖ Linz-Steg ist am Samstagabend als erstes Team in die AVL-Finalserie eingezogen! Der ÖVV-Cup-Champion gewann auch das zweite Halbfinalduell mit Titelverteidiger UVC Holding Graz, siegte in der Murstadt 3:1 (25:19, 25:22, 17:25, 25:13). Topscorerinnen für Linz-Steg waren Nikolina Maros (19 Punkte) und Sofia Martinez (14), bei Graz sorgten Nina Nesimovic (16) und Julia Radl (13) für die meisten Punkte. Die Stats aus Sicht der Stahlstädterinnen: Angriffspunkte 45:39, Asse 9:9, Blockpunkte ... weiterlesen