3 Ergebnisse für day: 28/03/2019

Weiz ringt Amstetten nieder und erzwingt Entscheidungsspiel

Der VBC TLC Weiz hat Donnerstagabend in der DenizBank AG VL-Serie um Platz fünf ein Entscheidungsspiel erzwungen. Die Steirer schlugen die SG VCA Amstetten NÖ in der ASKÖ-Halle Graz-Eggenberg und 110 Minuten 3:2 (26:24, 25:21, 23:25, 22:25, 15:13). Am vergangenen Freitag hatte sich Amstetten in vier Sätzen durchsetzen können. Topscorer waren Dimitar Dulchev (28) und Reinhard Hölzel (11) bzw. Arthur Darmois (28) und Fabian Schmiedbauer (12). Angriffspunkte 50:63, Asse 10:7, Blockpunkte ... weiterlesen

FIVB Snow Volleyball World Tour: Hauptbewerb mit drei ÖVV-Teams und Olympiasieger „Giba“

Welt-Premiere in Wagrain-Kleinarl: Das  Skigebiet „Snow Space Salzburg“ ist seit Donnerstag Bühne für den ersten „FIVB Snow Volleyball World Tour Stop co-hosted by CEV“. Auf 1.850 Metern bei der Bergstation Flying Mozart baggern und smashen die besten Snow Volleyball-Teams bis Sonntag um die allerersten World Tour-Medaillen in dieser jungen Sportart. Den Auftakt machte die Qualifikation mit neun Herren- und acht Damen-Teams. Österreich 2 (Felix Friedl, Arwin Kopschar, Maximilian ... weiterlesen

Wildcats und Eisenerz/Trofaiach können AVL-Klassenerhalt fixieren

Seit vergangenem Wochenende stehen mit ÖVV-Cupsieger Askö Linz-Steg und Überraschungsteam SG Prinz Brunnenbau Volleys die AVL-Finalisten fest. Sie bereiten sich derzeit auf den am 6. April in Linz beginnenden Titel-Showdown (best-of-5) vor. Auch die Serie um Platz drei (best-of-3) zwischen Rekordmeister SG VB NÖ Sokol/Post und dem UVC Holding Graz, Doublesieger 2018, startet erst am übernächsten Wochenende. In der AVL-Hoffnungsrunde wird hingegen bereits am Samstag wieder aufgeschlagen. ... weiterlesen