60 Ergebnisse für Monat: 01/2018

MEVZA Cup: Waldviertel ringt Nitra nieder

Die Union Raiffeisen Waldviertel gewann am Donnerstag sein vorletztes MEVZA Cup-Saisonspiel bei VKP Bystrina SPU Nitra (SVK) mit 3:2 (18:25, 23:25, 25:16, 25:20, 15:7). Am Freitag treffen die Nordmänner auf Spartak Myjava (SVK) und hoffen zum Abschluss auf den fünften Saisonsieg. „Ich freue mich unglaublich über diesen Sieg. Ab dem dritten Satz ist die Aggressivität wieder in die Mannschaft zurückgekehrt. Hoffentlich können wir diesen Schwung mitnehmen“, fasste URW-Trainer Zdenek ... weiterlesen

Öberösterreich-Derby am Freitag im Livestream

Vizemeister und Tabellenführer ASKÖ Linz-Steg und die SG Prinz Brunnenbau Volleys trennen nach 14 AVL-Spieltagen 13 Punkte und mehrere Tabellenplätze. Zuletzt konnten allerdings beide Teams viele Punkte sammeln und mit guten Leistungen aufzeigen. Während es für die Linzerinnen um einen Platz in den Top-2 und damit den direkten Halbfinal-Einzug geht, kämpfen die Pergerinnen mit der PSV Volleyballgemeinschaft Salzburg um das letzte Playoff-Ticket. Am Freitagabend (LIVESTREAM 18.30 Uhr) ... weiterlesen

Serienmeister Sokol/Post verliert auch gegen Klagenfurt

Die Spielerinnen von Serienmeister SG VB NÖ Sokol/Post mussten einen weiteren Rückschlag hinnehmen, verloren am Mittwoch bei der SG Kelag Klagenfurt 2:3 (19:25, 25:20, 20:25, 25:18, 10:15). Topscorerinnen: Nikolina Bajic und Noemi Oiwoh (je 15 Punkte) bzw. Paula Kubova (25) und Irena Mishonova (18). Es war die dritte Saison-Niederlage im 15. AVL-Spiel und die zweite in Folge für Sokol/Post. Das Team von Trainer Zoran Nikolic verpasste so den Sprung an die Tabellenspitze, liegt gleichauf ... weiterlesen

Aich/Dob schlägt Amstetten und baut Tabellenführung aus

Der SK Posojilnica Aich/Dob hatte im Spitzenspiel der 19. DenizBank AG Volley League-Runde gegen die SG VCA Amstetten NÖ/hotVolleys zwar Startschwierigkeiten, setzte sich aber schlussendlich doch souverän durch. Die Kärntner gewannen in der JUFA-Arena Bleiburg 3:1 (20:25, 25:18, 25:13, 25:16) und bauten so die Tabellenführung weiter aus. Aich/Dob erzielte neun Angriffspunkte mehr (44:35), hatte bei den Assen 7:4 und bei den Blocks 14:6 die Nase vorne, beging zudem weiniger Eigenfehler ... weiterlesen

Hamburg Schauplatz der FIVB Beach Volleyball Weltmeisterschaften 2019

Nach den Erfolgen der Beachvolleyball-Events in der Hansestadt und der historischen Weltmeisterschaft 2017 in Wien geht nun für Hamburg ein Traum in Erfüllung: Vom 28. Juni bis 7. Juli 2019*kämpft die Weltelite „Am Rothenbaum" um WM-Medaillen. „Es ist mir eine große Ehre, anzukündigen, dass Hamburg Austragungsort der FIVB Beach Volleyball Weltmeisterschaften 2019 ist!" Anlässlich einer Pressekonferenz überbrachte Dr. Ary S. Graça, Präsident des Volleyball-Weltverbandes FIVB, die ... weiterlesen

DenizBank AG Volley League: Amstetten fordert Aich/Dob heraus

Im Spitzenspiel der 19. Runde in der DenizBank AG Volley League trifft die SG VCA Amstetten NÖ/hotVolleys am Mittwoch auf Tabellenführer SK Posojilnica Aich/Dob. Die Niederösterreicher feierten im neuen Jahr gegen den UVC Weberzeile Ried im Innkreis und den VBC TLC Weiz klare Heimsiege. Nun geht es für die Mannschaft aus dem Mostviertler erstmals 2018 in ein Auswärtsmatch. „Aich/Dob musste erst eine Niederlage im Grunddurchgang einstecken. Wir wollen aber gegen das derzeit stärkste ... weiterlesen

Buchegger weiter in Topform

Paul Buchegger, Alex Berger und Srna Markovic. Für diese drei ÖVV-TeamspielerInnen in Italien läuft es weiter sehr gut. Buchegger ist mit Ravenna erfolgreich unterwegs und glänzt als drittbester Scorer der Liga. Bergers Team Perugia führt die A1 an und musste sich erst zweimal geschlagen geben. Srna Markovic tut es Berger in der A2 gleich. Nach neun Siegen in Folgen liegt Marignano voran! Perugia weiter siegreich Weiterhin optimal läuft es für Perugia. Sowohl in der Liga, als auch in ... weiterlesen

6 Zähler binnen 24 Stunden: Waldviertel von 4 auf 2!

Die Union Raiffeisen Waldviertel gewann in der DenizBank AG Volley League-Spiel innerhalb von 24 Stunden zwei Spiele! Nach dem 3:1-Heimerfolg am Samstag über den VBC TLC Weiz ließen die "Nordmänner" auch am Sonntag nichts anbrennen und behielten beim VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt mit 3:0 (25:18, 25:15, 25:19) die Oberhand. Dank des elften Erfolgs im 15. Spiel übernahm Waldviertel Platz zwei vom UVC Holding Graz. Der Rückstand auf Tabellenführer SK Posojilnica Aich/Dob beträgt elf ... weiterlesen

Salzburg besiegt sensationell Sokol/Post, Perg schlägt VC Tirol, Linz-Steg übernimmt Platz 1

Die PSV Volleyballgemeinschaft Salzburg hat für die Überraschung dieses AVL-Wochenendes gesorgt. Das Team von Trainer Ulrich Sernow feierte in Wien bei der SG VB NÖ Sokol/Post einen sensationellen 3:1 (20:25, 25:19, 25:23, 25:17)-Auswärtserfolg, verhinderte so den Sprung des Serienmeisters auf Platz eins und verteidigte Rang sechs gegenüber der SG Prinz Brunnenbau Volleys Perg/Schwertberg. Die Mühlviertlerinnen behielten im Duell mit dem VC Tirol 3:1 (25:19, 23:25, 25:21, 25:12) die ... weiterlesen

Graz bezwingt im AVL-Schlager Linz-Steg und behält Platz eins

Die Damen des UVC Holding Graz stehen weiter an der AVL-Tabellenspitze, feierten im Topspiel des Wochenendes einen 3:2 (25:19, 25:23, 14:25, 14:25, 19:17) –Heimerfolg über Askö Linz-Steg. Die Murstädterinnen liegen nun einen Punkt vor Serienmeister SG VB NÖ Sokol/Post, der Schlusslicht TSV Sparkasse Hartberg mit 3:0 (25:13, 25:11, 25:15) in seine Schranken wies. Linz-Steg folgt mit einem weiteren Zähler Rückstand. Topscorerinnen in der Grazer Bluebox waren Ursula Ehrhart (17), Eva ... weiterlesen