World Tour: Eglseer/Huber in Satun auf Platz fünf

  • 9. April 2018

Peter Eglseer/Alexander Huber haben beim FIVB World Tour-Event in Satun/Thailand Platz fünf belegt.

Die beiden Österreicher mussten sich durch die Qualifikation des 1-Sterne-Turniers kämpfen, schlugen am Pak Bara Beach zunächst ihre Landsmänner Felix Friedl/Maximilian Trummer 21:15, 21:16 und danach Yakovlev/Bogatu (KAZ) 21:17, 17:21, 15:7. Für Florian Schnetzer/Daniel Müllner war nach Freilos in der zweiten Quali-Runde gegen Mesa/García (ESP) mit 19:21, 19:21 Endstation.

Zum Auftakt der Gruppenphase setzten sich Eglseer/Huber im Duell mit Surin/Adisorn (THA) 21:16, 21:19 durch, verloren allerdings im Kampf um den direkten Viertelfinaleinzug gegen Candra/Ashfiya (INA) 16:21, 21:16, 10:15. Am Dienstag traf das ÖVV-Duo in der Zwischenrunde auf Patiphan/Dunwinit (THA) und feierte einen 21:13, 21:16-Sieg. Im Viertelfinale war allerdings Endstation. Im Duell mit Schubert/Dickson (AUS) zogen Eglseer/Huber 13:21, 18:21 den Kürzeren.

„Dieser Erfolg ist für mich schon eine kleine Überraschung. Ich habe heuer noch nicht so viel am Beach trainieren können. Außerdem war es sehr windig und das macht die Sachen nicht unbedingt einfacher. Xandi Huber hat jedoch die notwendige Kompensationsfähigkeit und konnte durch seine Stärken meine Schwachstellen ausmerzen. Mit viel Spaß und Einsatz konnten wir uns in einen echten Spielrausch gespielt“, so Eglseer.

SMM Pak Bara Beach Satun

Qualifikation

1. Runde

08.04.: Peter Eglseer/Alexander Huber – Felix Friedl/Maximilian Trummer 21:15, 21:16
08.04.: Florian Schnetzer/Daniel Müllner Freilos

2. Runde

08.04.: Florian Schnetzer/Daniel Müllner – Mesa/García (ESP) 19:21, 19:21
08.04.: Peter Eglseer/Alexander Huber – Yakovlev/Bogatu (KAZ) 21:17, 17:21, 15:7

Hauptbewerb

Pool B

09.04.: Peter Eglseer/Alexander Huber – Surin/Adisorn (THA) 21:16, 21:19
09.04.: Peter Eglseer/Alexander Huber – Candra/Ashfiya (INA) 16:21, 21:16, 10:15

Zwischenrunde

10.04.: Peter Eglseer/Alexander Huber – Patiphan/Dunwinit (THA) 21:13, 21:16

Viertelfinale

10.04.: Peter Eglseer/Alexander Huber – Schubert/Dickson (AUS) 13:21, 18:21

Ergebnisse, Spielplan

[SPORTLIVE/PM/RED]