Winter/Hörl in Edmonton bereits im Achtelfinale

  • 18. Juli 2019

Tobias Winter/Julian Hörl starteten mit einem 21:14, 18:21, 15:12-Erfolg über Jyrki Nurminen/Santeri Siren (FIN) in das 3*-Turnier in Edmonton (Kanada). In der Nacht auf Freitag besiegte das ÖVV-Duo auch Maciej Rudol/Mikolaj Miszczuk (POL) in drei Sätzen (21:17, 18:21, 15:13) und steht somit bereits im Achtelfinale.

Eva Freiberger/Valerie Teufl gewannen ihr Auftaktmatch, schlugen Chiyo Suzuki/Yurika Sakaguchi (JPN)  24:22, 21:19. Teresa Strauss/Nadine Strauss entschieden das Schwestern-Duell mit Megan McNamara/Nicole McNamara (CAN) 21:12, 19:21, 15:10 für sich.

Zwei ÖVV-Duos sind bereits ausgeschieden. Christoph Dressler/Alexander Huber zogen gegen Quincy Aye/Arnaud Gauthier-Rat (FRA) 28:30, 9:21 und auch gegen Kusti Nõlvak/Mart Tiisaar (EST) 11:21, 37:39 den Kürzeren. Die Qualifikanten Maximilian Trummer/Felix Friedl mussten sich John Hyden/Ryan Doherty (USA) 22:20, 21:17, 11:15 und Jan Dumek/Vaclav Bercik (CZE) 22:24, 14:21 geschlagen geben.

Der Hauptbewerb des 4*-Turniers in Espinho (Portugal) geht ohne österreichischer Beteiligung in Szene. Simon Frühbauer/Michael Murauer, Thomas Kunert/Daniel Müllner und Martin Ermacora/Moritz Pristauz scheiterten in der ersten Qualifikationsrunde.

3*-Turnier in Edmonton (Kanada)

Pool D

18.07.: Maximilian Trummer/Felix Friedl (AUT) – John Hyden/Ryan Doherty (USA) 1:2 (22:20, 21:17, 11:15)
19.07.: Maximilian Trummer/Felix Friedl (AUT) – Jan Dumek/Vaclav Bercik (CZE) 0:2 (22:24, 14:21)

Pool E

18.07.: Tobias Winter/Julian Hörl (AUT) – Jyrki Nurminen/Santeri Siren (FIN) 2:1 (21:14, 18:21, 15:12)
19.07.: Tobias Winter/Julian Hörl (AUT) – Maciej Rudol/Mikolaj Miszczuk (POL) 2:1 (21:17, 18:21, 15:13)

Pool H

18.07.: Christoph Dressler/Alexander Huber (AUT) – Quincy Aye/Arnaud Gauthier-Rat (FRA) 0:2 (28:30, 9:21)
19.07.: Christoph Dressler/Alexander Huber (AUT) – Kusti Nõlvak/Mart Tiisaar (EST) 0:2 (11:21, 37:39)

Pool C

18.07.: Teresa Strauss/Nadine Strauss (AUT) – Megan McNamara/Nicole McNamara (CAN) 2:1 (21:12, 19:21, 15:10)
19.07., 17.00: Teresa Strauss/Nadine Strauss (AUT) – Jagoda Gruszczynska/Aleksandra Wachowicz (POL)

Pool F

Pool F
18.07.: Eva Freiberger/Valerie Teufl (AUT) – Chiyo Suzuki/Yurika Sakaguchi (JPN) 2:0 (24:22, 21:19)
19.07., 17.00: Eva Freiberger/Valerie Teufl (AUT) – Becchara Palmer/Nicole Laird (AUS)

4*-Turnier in Espinho (Portugal), Qualifikation

1. Runde

18.07.: Simon Frühbauer/Michael Murauer (AUT) – Adrian Sdebel/Sebastian Kaczmarek (POL) 1:2 (21:10, 21:23, 10:15)
18.07.: Martin Ermacora/Moritz Pristauz (AUT) – Alonso Población/Iván Rodríguez (ESP) 2:0 (21:8, 21:9)
18.07.: Thomas Kunert/Daniel Müllner (AUT) – Peter Lundgren/Jakob Tegenrot (SWE) 0:2 (18:21, 13:21)

2. Runde

18.07.: Martin Ermacora/Moritz Pristauz (AUT) – César Menéndez/Alejandro Huerta (ESP) 1:2 (18:21, 21:14, 15:17)

SPORTLIVE