Warm: „Trainingsmatch hat seinen Zweck erfüllt!“

  • 6. September 2019

Österreichs Volleyball-Nationalmannschaft der Herren absolvierte am Freitag im Rahmen der Vorbereitung auf die „CEV EuroVolley 2019“ ein Trainingsspiel gegen EM-Teilnehmer Nordmazedonien. Die Auswahl von ÖVV-Teamchef Michael Warm musste sich im SPORT.ZENTRUM.Niederösterreich in St. Pölten 0:3 (23:25, 23:25, 23:25) geschlagen geben. Einen Trainingssatz im Anschluss entschieden die Österreicher mit 25:21 für sich. Ernst wird es am Samstag, wenn sich Kapitän Peter Wohlfahrtstätter und Co. im SPORT.ZENTRUM.Niederösterreich mit dem  SPORTUNION NÖ-Länderspiel gegen Nordmazedonien von ihren Fans Richtung Europameisterschaft verabschieden. Spielbeginn ist 19 Uhr (live in ORF Sport+).

„Ich wollte alle Spieler gleichmäßig belasten, habe daher in den Sätzen durchgewechselt. Jene, die zuletzt weniger zum Einsatz kamen, haben wertvolle Spielzeit erhalten und ihre Sache auch gut gemacht“, erläuterte Teamchef Warm. „Wir waren strukturierter und geduldiger als zuletzt in den Tests gegen Rumänien. Einiges hat mir schon ganz gut gefallen, ich bin recht zufrieden. Das Trainingsmatch hat seinen Zweck sicherlich erfüllt. Morgen im SPORTUNION NÖ-Länderspiel werden wir es natürlich anders anlegen, da wollen wir voll draufgehen und uns vor unseren Fans gut präsentieren.“

Topscorer waren Peter Wohlfahrtstätter 12, Thomas Zass 11 und Alex Berger 7 bzw. Nikola Gjorgiev 18, Risto Nikolov 8 und Vlado Milev 6.

Nach dem letzten EM-Test stehen noch finale Trainingstage im Landesportzentrum VIVA in Steinbrunn auf dem Programm. Am 10. September wartet ein hochoffizieller Termin auf die Nationalmannschaft. Bundespräsident Alexander Van der Bellen verabschiedet das ÖVV-Team  in der Wiener Hofburg zur Europameisterschaft. Drei Tage später steigt dann schon in Brüssel im 15.000 Zuseher fassenden Palais 12 gegen Gastgeber Belgien das EuroVolley-Auftaktspiel der rotweißroten Auswahl.

 Das letzte EuroVolley-Testspiel

07.09., 19:00 Uhr: SPORTUNION NÖ-Länderspiel Österreich vs. Nordmazedonien (SPORT.ZENTRUM.Niederösterreich)

SPORT.ZENTRUM.Niederösterreich: Dr. Adolf Schärf-Straße 25, 3100 St. Pölten

Die EM-Gruppenspiele des ÖVV-Nationalteams (Pool B)

13.09., 20.30 Uhr: Österreich vs. Belgien (Palais 12 Brüssel)
14.09., 20.30 Uhr: Österreich vs. Slowakei (Palais 12 Brüssel)
16.09., 17.30 Uhr: Österreich vs. Deutschland (Lotto Arena Antwerpen)
17.09., 17.30 Uhr: Österreich vs. Spanien (Lotto Arena Antwerpen)
19.09., 20.30 Uhr: Österreich vs. Serbien (Lotto Arena Antwerpen)

alle Spiele live in ORF Sport+

Palais 12 Brüssel: im Heysel Exhibition Park, eröffnet 1989, renoviert 2013 (max. Kapazität 15.000 Besucher)

Lotto Arena Antwerpen: eröffnet 2007 (max. Kapazität 5.200 Besucher)

Volleyball Austria FANSHOP

Der Volleyball Austria Fanshop in Kooperation mit Ballsportdirekt ist online und bei den Heimspielen der Österreichischen Nationalteams verfügbar. Das Angebot umfasst u.a. den neuen offiziellen Spielball V200W. Das Angebot an Artikeln wird kontinuierlich erweitert.

Ebenfalls bereits voll verfügbar sind die EM Fanshirts, EM Trikots, Volleyball Austria Polos, Shirts und Shorts. Die Trikots  gibt es wie gewohnt mit Wunschnamen und Wunschnummern, oder die SpielerInnen-Stars-Edition inkl. Nummern und Namen.

zum Volleyball Austria Fanshop…

SPORTLIVE