UVC Graz fordert im DenizBank AG VL-Schlager Meister Aich/Dob

  • 23. Oktober 2019

Mittwochabend stehen einander ab 20 Uhr ÖVV-Cupsieger UVC Holding Graz und Meister SK Zadruga Aich/Dob im Eröffnungsspiel der 5. DenizBank AG VL Men-Runde im Raiffeisen Sportpark gegenüber. Die Kärntner haben bereits fünf Partien absolviert, ebenso viele Siege eingefahren und noch keinen Punkt abgegeben. Aber auch die Murstädter starteten gut in die Saison, halten bei zehn Punkten aus vier Partien. Dies bedeutet Platz drei hinter Union Raiffeisen Waldviertel.

Graz konnte in der vergangenen Saison Aich/Dob einmal zu Hause und einmal auswärts im Tie-Break besiegen, es waren die einzigen Niederlagen des Meisters im Grunddurchgang. „Das ist sicherlich ein absolutes Highlightmatch. Nach den Ergebnissen der letzten Saison hoffen wir natürlich, Aich/Dob vor unserem Heimpublikum erneut in die Knie zwingen zu können“, erklärt Graz-Kapitän Tiago Pereira.

Am Wochenende stehen die drei weiteren Fünftrundenspiele an. Samstagnachmittag empfangen die Wörther-See-Löwen Klagenfurt das neuformierte Team des VCA Amstetten NÖ und Aufsteiger TJ Sokol Wien V bittet den VBC TLC Weiz zum Duell der einzigen noch sieglosen Teams in die Wiener Post-Halle. Sonntagabend gastiert der UVC Weberzeile Ried/Innkreis bei der Union Raiffeisen Waldviertel. „Wir wollen uns in diesem Spiel von unserer besten Seite präsentieren, gehen nach dem klaren Derbysieg auch mit viel Selbstvertrauen in dieses Heimspiel. Man kann gespannt sein, welche  Startaufstellung Coach Zdenek Smejkal aufs Feld schickt“, so URW-Manager Werner Hahn.

Bereits am Freitag sind die Waldviertler im MEVZA League Einsatz, empfangen niemand Geringeren als Titelverteidiger ACH Volley Ljubljana. Aich/Dob bekommt es am Samstag in der JUFA-Arena mit HAOK Mladost Zagreb zu tun. Der kroatische Meister führt die Tabelle mit sieben Punkten an.

DenizBank AG VL Men
23.10., 20:00: UVC Holding Graz – SK Zadruga Aich/Dob
26.10., 16:30: VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt – VCA Amstetten NÖ
26.10., 17:00: TJ Sokol Wien V – VBC TLC Weiz
27.10., 17:00: Union Raiffeisen Waldviertel – UVC Weberzeile Ried/Innkreis

Tabelle, Ergebnisse und Match Stats, Spielplan

Team- und Spieler-Stats


Hier geht’s zu allen Kadern (inkl. Übersicht Zu- und Abgänge)


Auf Volleynet.tv wird jedes Spiel der Denizbank AG Volley League Women und Men im Livestream übertragen!

SPORTLIVE/PM/RED