URW-Coach Smejkal vor dem Finale: „Formkurve zeigt sehr steil nach oben!“

  • 9. April 2019

Die Union Raiffeisen Waldviertel hat sich zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte ins Finale der DenizBank AG Volley League durchgeschlagen und trifft ab Mittwoch im Duell um die Meisterkrone wie schon 2018 auf Titelverteidiger SK Posojilnica Aich/Dob. Das erste Match der „Best-of-7“-Serie  steigt in der JUFA-Arena Bleiburg. Spielbeginn ist 20:25 Uhr, ORF Sport+ überträgt live.

Vor einem Jahr konnte die URW den Kärntnern nicht so recht Paroli bieten und kein Match gewinnen. Heuer will man dem Meister richtig zusetzen. „Wir sind sehr gespannt, was die Serie bringt. Wir konnten Erfahrung aus der vergangenen Saison mitnehmen und wissen daher, was auf uns zukommt“, erklärt Waldviertel-Coach Zdenek Smejkal, der die Ausgangslage ähnlich jener vor zwölf Monaten beurteilt: „Aich/Dob ist klarer Favorit und will den Titel erfolgreich verteidigen. Wir wollen aber ein würdiger Finalgegner sein. Die Formkurve zeigte in den vergangenen Wochen sehr steil nach oben!“

Aufgrund der starken Leistungen in der Halbfinalserie gegen den UVC Holding Graz rechnen sich die Waldviertel auch in Bleiburg einiges aus. Dass sie in der Lage sind, Aich/Dob zumindest an den Rand einer Niederlage zu bringen, bewiesen Topscoer Lars Bornemann und Co. im MEVZA-Cup-Halbfinale. Erst im Tie-Break konnten sich die Kärntner durchsetzen. „Wer in Bleiburg nicht dabei sein kann, schaltet am besten ORF Sport+ ein und fiebert mit“, empfiehlt URW-Manager Werner Hahn.

Besonders freuen sich die Waldviertler auf die Heimspiele in ihrer Stadthalle Zwettl. Das erste geht am Sonntag in Szene. „Wir wollen dem besten Volleyballpublikum Österreichs tollen Sport bieten“, erklärt Hahn und lädt „das ganze Waldviertel ein, um live dabei zu sein.“ Bevor das Smejkal-Team allerdings auf Heimvorteil bauen kann, will es in Bleiburg bestehen. Dass dies möglich ist, bewiesen die Grazer. Sie konnten bislang als einzige in dieser DenizBank AG VL-Saison den Meister in der JUFA-Arena in die Knie zwingen!

DenizBank AG Volley League

Finalserie (best-of-7)

10.04., 20:25: SK Posojilnica Aich/Dob – Union Raiffeisen Waldviertel
14.04., 20:25: Union Raiffeisen Waldviertel – SK Posojilnica Aich/Dob
17.04., 20:25: SK Posojilnica Aich/Dob – Union Raiffeisen Waldviertel
21.04., 20:25: Union Raiffeisen Waldviertel – SK Posojilnica Aich/Dob

falls notwendig

24.04., 20:25: SK Posojilnica Aich/Dob – Union Raiffeisen Waldviertel
28.04., 20:25: Union Raiffeisen Waldviertel – SK Posojilnica Aich/Dob
30.04., 20:25: SK Posojilnica Aich/Dob – Union Raiffeisen Waldviertel

Serie um Platz 3 (best-of-3)

10.04., 20:00: UVC Weberzeile Ried/Innkreis – UVC Holding Graz
12.04., 17:30: UVC Holding Graz – UVC Weberzeile Ried/Innkreis

falls notwendig

18.04., 19:00: UVC Holding Graz – UVC Weberzeile Ried/Innkreis

Alle Ergebnisse

SPORTLIVE/PM/RED