„Unsere Ziele sind wie immer hoch!“

  • 2. September 2016

Das „Spiegelzelt“ aus dem Jahr 1920 vom Innsbrucker Festival der Träume bot einen stilvollen Rahmen bei der Mannschaftspräsentation des österreichischen Meisters HYPO TIROL Volleyballteam. Das Team und die gemeinsamen Ziele für die kommende Saison 2016/2017 wurden den Vertretern von Stadt und Land und den zahlreich erschienenen Sponsoren und Medienvertretern bei einem unterhaltsamen Abend vorgestellt.

Klub-Manager Hannes Kronthaler: „Das Ambiente im Spiegelzelt hat der Präsentation unserer Mannschaft einen gelungenen Rahmen geboten. Das absolute Highlight der ersten Saisonhälfte wird nach dem erhofften Aufstieg gegen den israelischen Meister sicher das Aufeinandertreffen mit dem VFB Friedrichshafen in der 3. Runde der Champions League werden. Unsere Duelle in vergangenen Champions League Jahren mit dem deutschen Traditionsklub haben gezeigt, dass diese Spiele auch für unsere Fans und Zuschauer höchste Attraktivität bieten. Wir werden alles daran setzen, unseren Besucherrekord vom Vorjahr, beim Entscheidungsspiel gegen Halkbank Ankara, nochmals zu steigern. Wir haben die Investitionen in die Mannschaft erhöht, unsere gesteckten Ziele sind wie immer hoch aber ich denke, dass wir diese auch erreichen können.“ – PM