Sporteln für den guten Zweck: „2. Sporthilfe Charity-Beachvolleyball-Trophy“ am 22. Juni

  • 14. Mai 2018

Am 22. Juni geht im Sportcenter Donaucity die „2. Sporthilfe Charity-Beachvolleyball-Trophy“ in Szene. Dabei treffen einander Entscheidungsträger aus Sport, Wirtschaft und Politik, um sich in sportlicher und zugleich entspannter Atmosphäre auszutauschen. Ein vielfältiges Rahmenprogramm inklusive Verpflegung rundet diese Veranstaltungen ab und bietet die perfekte Voraussetzungen zum Networken und  Kennenlernen. Ca. 20 SportlerInnen werden dabei sein.

Beim Beachvolleyball-Turnier  steht der Spaß im Vordergrund. Als Highlight des Abends wartet auf alle Turnier-Teilnehmer die WEBER Grill & Chill After Party! Der Charity-Beitrag pro Team beträgt 600 Euro. Ein Mixed-Teams besteht aus vier Personen (mindestens eine Dame, wahlweise mit Sporthilfe-AthletIn). Anmeldung unter 01/799 40 80 oder per E-Mail an office@sporthilfe.at!

Unternehmen können bei der „2. Sporthilfe Charity-Beachvolleyball-Trophy“ zudem als Presenting-Partner, Hauptpartner oder Austeller auftreten. Der Reinerlös geht an Nachwuchs- und SpitzensportlerInnen mit und ohne Behinderung. Detailinfo zum Programm und den verschiedenen Packages gibt’s HIER

Die Österreichische Sporthilfe ist eine gemeinnützige und unabhängige Organisation. Sie leistet durch ihre finanzielle und ideelle Unterstützung einen wichtigen Beitrag zur sozialen Absicherung von SpitzensportlerInnen. Die Zuwendungen werden unbürokratisch und nicht-zweckgebunden nach Erfüllung von Leistungskriterien zuerkannt. Seinen Auftrag erfüllt der Verein ohne staatliche Förderungen. Die Finanzierung erfolgt ausschließlich durch nachhaltige Partnerschaften mit der Wirtschaft,  Benefizveranstaltungen und Fundraising-Aktivitäten. Zum Zwecke der Mittelaufbringung veranstaltet die Österreichische Sporthilfe Charity-Sport-Events wie die „2. Sporthilfe Charity-Beachvolleyball-Trophy“!