Spieler und Sponsor bleiben UVC Ried treu

  • 29. Mai 2020

Beim UVC Weberzeile Ried hat sich in den vergangenen Wochen viel getan. Das Team um Roman Lutz, Sektionsleiter beim Vierten der abgebrochenen DenizBank AG VL-Saison, arbeitete mit Hochdruck an der Kaderplanung.

Headcoach Dominik Kefer hat seinen Vertrag mit dem UVC ebenso verlängert wie Athletiktrainer Robert Auer. Eigenbauspieler Felix Breit konnte gehalten werden. Auch Kapitän Tomek Rutecki und Libero Michal Szydlowski bleiben im Innviertel. Die Legionäre aus Polen haben sich in Ried ein neues Zuhause aufgebaut. Ebenso verlängerten der Deutsche Niklas Stooß und Mittelblocker Sandro Jajtic um ein weiteres Jahr. Zweiterer verlegte außerdem seinen Wohnort in die Bezirkshauptstadt Ried. Peter Holzner, das Nachwuchstalent aus Salzburg, wird seinen Präsenzdienst als Volleyball-Heeressportler in Ried absolvieren.

Positives berichtete der Verein auch von der wirtschaftlichen Seite. Die Weberzeile, das Einkaufscenter in der Rieder Innenstadt, verlängert den Vertrag um weitere zwei Jahre und gibt dem UVC den notwendigen Rückhalt.

PM/RED