Sonntag im Zeichen des ÖVV-Cup

  • 17. November 2018

Der Volleyball-Sonntag steht im Zeichen der ÖVV-Viertelfinali Damen und Herren. Sechs Partien stehen auf dem Programm. Denn die beiden UVC Holding Graz-Teams konnten sich bereits fürs Final-4, das am 22. und 23. Februar im Raiffeisen Sportpark Graz in Szene geht, qualifizieren.

Im Viertelfinal-Schlager der Damen empfängt Rekordsieger SG VB NÖ Sokol/Post AVL Women-Tabellenführer ASKÖ Linz/Steg. Das Duell gab es in dieser Saison bereits einmal. Am 6. Oktober feierten die Stahlstädterinnen einen souveränen AVL-Heimsieg. „Die Voraussetzungen sind diesmal aber ganz andere, da im Cup nur Österreicherinnen spielberechtigt sind und unser Team viel besser zusammengespielt ist“, zeigt sich Sokol/Post-Vize-Obmann Karl Hanzl optimistisch.

Auch im Duell der SG Prinz Brunnenbau Volleys mit der SG Union Bisamberg/Hollabrunn treffen zwei AVL-Teams aufeinander. In Innsbruck fordert Zweitligist TI-TANTUM-volley Vizemeister ATSC Wildcats Klagenfurt. „Unser junges Team hat nichts zu verlieren. Wir werden daher nichts unversucht lassen, den Wildcats die Krallen zu stutzen“, gibt sich TI-Coach Roe Hernandez kämpferisch.

Bei den Herren lautet das Topspiel Titelverteidiger SG VCA Amstetten NÖ gegen den VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt. Der WAT Tigers Sport bittet den VBC TLC Weiz in die Sporthalle Brigittenau. Der TSV Volksbank Hartberg empfängt die Sportunion St. Pölten.

ÖVV-Cup

Herren-Viertelfinale

04.11.: UVC Holding Graz – UVC Ried/Innkreis 3:1 (25:17, 25:20, 18:25, 27:25)
18.11., 14:30: WAT Tigers Sport – VBC TLC Weiz
18.11., 16:00: SG VCA Amstetten NÖ – VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt
18.11., 17:00: TSV Volksbank Hartberg – Sportunion St. Pölten

Spielplan und Resultate

Damen-Viertelfinale

14.11.: UVC Holding Graz – SG VBV Trofaiach/WSV Eisenerz 3:0 (25:15, 25:21, 25:19)
18.11., 16:00: TI-TANTUM-volley – ATSC Wildcats Klagenfurt
18.11., 17:00: SG Prinz Brunnenbau Volleys – SG Union Bisamberg/Hollabrunn
18.11., 18:00: SG VB NÖ Sokol/Post – ASKÖ Linz/Steg

Spielplan und Resultate

Final4 Damen und Herren

Raiffeisen Sportpark Graz

22.02.: Halbfinalspiele (Reihenfolge und Uhrzeit stehen noch nicht fest)
23.02., 17.45: Finale Damen (live in ORF Sport+)
23.02., 20.15: Finale Herren (live in ORF Sport+)

(SPORTLIVE/PM/RED)