17. Plätze durch ÖVV-Teams bei 4*-Turnier in Itapema

  • 18. Mai 2018

Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig sind beim mit 300.000 US-Dollar dotierten 4*-FIVB World League-Turnier in Itapema (Brasilien) in der Zwischenrunde ausgeschieden. Die beiden Steirerinnen, die Anfang Mai im türkischen Mersin als erstes ÖVV-Damen-Team bei einem World Tour-Event (3*) triumphiert hatten, verloren am Freitag gegen die Weltranglistenfünften Barbora Hermannová/Marketa Slukova (CZE) klar mit 9:21 und 11:21.

„Wir waren heute leider von Anfang an chancenlos. Die Tschechinnen haben stark blockiert oder unsere Angriffe erlaufen. Wir haben kein Rezept gefunden, um zu punkten und ins Spiel zu finden“, so Plesiutschnig.

Im Männer-Hauptbewerb zogen Martin Ermacora/Moritz Pristauz zunächst Freitagnachmittag durch einen 21:19, 22:20-Erfolg über Julius Thole/Clemens Wickler (GER) in die Zwischenrunde ein. Im Duell mit Arnas Rumsevicius/Lukas Kazdailis (LTU) war dann allerdings Endstation. Das ÖVV-Duo zog 18:21, 17:21 den Kürzeren.

Auch die Qualifikanten Jörg Wutzl/Simon Frühbauer stiegen aus der Gruppe auf. Sie schlugen Dries Koekelkoren/Tom van Walle (BEL) 21:19, 22:20. Das Aus kam gegen Lombardo Ontiveros/Juan Virgen (MEX). Nach hartem Kampf verloren die Sieger des 1*-Turniers von Langkawi 21:19, 18:21, 11:15.

Kunert/Waller in Aydin-Zwischenrunde

In Aydin (Türkei) ist seit Donnerstag ein 1*-Turnier im Gange. Drei rotweißrote Teams nahmen den Hauptbewerb in Angriff. Lucky Loser Felix Friedl/Maximilian Trummer schieden nach Niederlagen gegen Martin Appelgren/Simon Boman (SWE) und Ali Berke Sagir/Engin Özbek (TUR) aus. Thomas Kunert/Philipp Waller verloren ihr Auftaktspiel gegen Raul Mesa/Christian García (ESP), profitierten danach vom w.o. von Enes Safak Sezer/Selçuk Sekerci (TUR) und stiegen in die Zwischenrunde auf. Nadine Strauss/Franziska Friedl  starteten mit einer Niederlage gegen Maria Elisabeth Tyndeskov/Line Trans Hansen (DEN). Am Sonntag treffen die Österreicherinnen um 10:40 Uhr auf Selin Yurtsever/Merve Nezir (TUR).

(sportlive.at)