Schützenhöfer/Plesiutschnig in Malaysia Open-Zwischenrunde

  • 1. Mai 2019

Katharina Schützenhöfer und Lena Plesiutschnig stehen beim Malaysia Open in Kuala Lumpur in der Zwischenrunde. Die Steirerinnen schlugen in ihrem Auftaktmatch die norwegischen Qualifikantinnen Victoria Kjølberg/Ane Tveit Hjortland 21:18, 21:19, mussten sich im Spiel um den direkten Achtelfinal-Einzug beim 3*-World-Tour-Event allerdings Paula Soria/María Belén Carro aus Spanien 21:19, 14:21, 8:15 geschlagen geben.

Für Österreichs Männer-Teams verlief der Mittwoch nicht nach Wunsch. Christoph Dressler/Alexander Huber verloren ihr Auftaktmatch im Pool C gegen Kusti Nõlvak/Mart Tiisaar (EST) 16:21, 21:19, 13:15, kämpfen Donnerstagfrüh gegen Quentin Métral/Florian Breer (SUI) um den Aufstieg in die Zwischenrunde. Im Pool G hatten die Qualifikanten Tobias Winter/Julian Hörl im Duell mit Murat Giginoglu/Volkan Gögtepe (TUR) 17:21, 21:16, 11:15 das Nachsehen. Martin Ermacora/Moritz Pristauz zogen gegen Jan Pokeršnik/Nejc Zemljak (SLO) 22:24, 16:21 den Kürzeren. Deshalb kommt es im Kampf um ein Zwischenrunden-Ticket am Donnerstag zu einem ÖVV-Duell.

SPORTLIVE