1. Tag des Volleyballs

„1. Tag des Volleyballs“ im Sportpark Klagenfurt

Am 21. September findet im Sportpark Klagenfurt der "1. Tag des Volleyballs" statt. Nach der Eröffnung durch Landeshauptmann und KVV-Präsident Peter Kaiser bietet sich Spielerinnen und Spielern aller Leistungs- und Altersklassen (von Hobby- bis Wettkampfniveau) den ganzen Tag auf 16 Courts die Möglichkeit, an verschiedenen, offenen Mixed-Bewerben teilzunehmen. Die Besucher sind eingeladen, an mehreren Stationen durch kleine Geschicklichkeitsspiele den Volleyballsport besser kennenzulernen ... weiterlesen

19. Tag des Sports

Der ÖVV beim „19. Tag des Sports“

Zum bereits 19. Mal findet am kommenden Samstag der Tag des Sports statt, zum vierten Mal wird der Wiener Prater zwischen Ernst-Happel-Stadion und Prater Hauptallee von 10 bis 18 Uhr zum größten Sportplatz Europas. Tausende Besucher – rund 400.000 kamen 2018 – werden bei freiem Eintritt zur traditionellen Leistungsschau von über 100 Sportverbänden erwartet. Natürlich ist der ÖVV auch heuer wieder mit Stand und Mitmach-Station vertreten. Am Center Court können Sportbegeisterte ... weiterlesen

FOTO © FIVB

Schützenhöfer/Plesituschnig weiter im Rennen um Olympia-Quotenplatz

Katharina Schützenhöfer und Lena Plesiutschnig mussten in der dritten Runde des Olympia-Qualifikationsturniers im chinesischen Haiyang zwei knappe Niederlagen einstecken, sind aber weiter im Rennen um einen Quotenplatz für Tokio 2020. Österreichs Staatsmeisterinnen verloren am Freitag zunächst gegen das DVV-Duo Sandra Ittlinger/Chantal Laboureur 21:15, 21:23, 10:15 und dann gegen die Italienerinnen Marta Menegatti/Viktoria Orsi 21:17, 13:21, 12:15. Am Samstag treffen Schützenhöfer/P... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/ Andreas Pranter

Das EM-Fazit des Präsidenten

Österreichs Volleyball-Nationalteam der Herren hat sich am Donnerstag von der CEV EuroVolley 2019 trotz Niederlage mit einer guten Leistung gegen das Weltklasseteam Serbiens verabschiedet. ÖVV-Präsident Gernot Leitner zieht Bilanz: "Auch wenn wir unsere Zielsetzung (Aufstieg aus der Gruppe), die zugegeben, nach dem Ausfall von Paul Buchegger, hoch angesetzt war, nicht erreicht haben, verlassen wir Belgien mit vielen Erkenntnissen, die uns in Zukunft sehr helfen sollten. Aber nun einmal ... weiterlesen

FOTO © CEV

EuroVolley: Spanien und Tschechien sichern sich letzte Achtelfinal-Tickets

Die CEV EuroVolley 2019 ist in der K.o.-Phase angekommen. Als letzte Teams lösten am Donnerstag Spanien und Tschechien ihre Achtelfinal-Tickets. Die Iberer, Europameister 2007, schlugen in Antwerpen die DVV-Auswahl, EM-Silbermedaillen-Gewinner vor zwei Jahren, 3:1 (25:22, 25:20, 18:25, 25:19) und verdrängten so noch die Slowaken vom vierten Platz im Pool B. Tschechien musste sich zwar Montenegro in Amsterdam 2:3 (23:25, 25:14, 22:25, 25:21, 13:15) beugen, durch den Punktgewinn verteidigte ... weiterlesen

FOTO © CEV

ÖVV-Team verabschiedet sich mit guter Leistung von EM

Österreichs Volleyball-Nationalmannschaft verabschiedete sich am Donnerstagabend mit einer ansprechenden Leistung von der CEV EuroVolley 2019. Die Auswahl von ÖVV-Headcoach Michael Warm musste sich in seinem letzten Gruppenspiel in der Lotto Arena Antwerpen Serbien zwar 0:3 (16:25, 22:25, 20:25) geschlagen geben, bot aber dem Titelkandidaten in den Sätzen zwei und drei gut Paroli. Unter die rotweißroten Fans gesellten sich auch Österreichs Botschafterin in Belgien, Dr. Elisabeth Kornfeind, ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/David Rodriguez

Wörther-See-Löwen holen sich mit Turniersieg Selbstvertrauen

Der VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt gewann ein Vorbereitungsturnier in Repen (Italien). Gegen Sloga Tabor Televita (ITA), Fuzinar Sij Metal Ravne (SLO) und MOK Rijeka (CRO) blieb man jeweils siegreich, dabei fehlten noch die Routiniers Simon Frühbauer und Max Trummer. Die Wörther-See-Löwen setzen auch in dieser Saison auf eine Mischung aus Eigenbauspielern und österreichischen Routiniers. „Mit unserem schmalen Budget können wir uns keine ausländischen Profis leisten“, erläutert ... weiterlesen

FOTO © PHOTO PLOHE

Linz-Steg verstärkt sich nochmals

Eine Woche vor dem DenizBank AG Volley League Women-Auftakt hat Askö Linz-Steg am Transfermarkt nochmals zugeschlagen. Mit der 24-jährigen Serbin Milena Spasojevic stößt eine weitere Angreiferin zum Meister. Im letzten Vorbereitungsspiel in Klagenfurt am kommenden Samstag wird Spasojevic - so wie schon zuletzt in Straubing - zum Einsatz kommen. Beim ersten Probetraining hinterließ die Linkshänderin sofort einen sehr positiven Eindruck, der schließlich zur Verpflichtung führte. „Sie ... weiterlesen

FOTO © GEPA pictures/Andreas Pranter

Peeroton-Spezialaktion für Volleyball-Vereine und -SpielerInnen

Der neue Partner der ÖVV-Nationalteams, Peeroton Winners Stuff, hat sich eine tolle Aktion einfallen lassen! Im Webshop läuft bis 30. September 2019  die "Volleyball Friends-Aktion: Ab einem Einkauf von 100 Euro  gibt es bei Eingabe des Friends-Code "volleyball020" einen Einkaufsvorteil von 20 Prozent (versandkostenfrei). Das österreichische Unternehmen Peeroton unterstützt die NationalteamspielerInnen mit seinen Produkten aufbauend auf einer ausgewogenen Ernährung im Trainingsal... weiterlesen

FOTO © FIVB

Schützenhöfer und Plesituschnig weiter im Rennen um Olympia-Quotenplatz

Katharina Schützenhöfer und Lena Plesiutschnig haben sich beim Olympia-Qualifikationsturnier im chinesischen Haiyang in die dritte Runde durchgeschlagen und sind weiter im Rennen um einen Quotenplatz für Tokio 2020. Österreichs Staatsmeisterinnen mussten sich am Donnerstag zunächst den Tschechinnen Barbora Hermannova/Marketa Slukova 16:21, 16:21 geschlagen geben, zwangen im entscheidenden Spiel allerdings Taru Lahti/Anniina Parkkinen aus Finnland 18:21, 21:18, 16:14 in die Knie. Schü... weiterlesen