Mitvoten! Warm als „Trainerpersönlichkeit des Jahres“ nominiert

  • 7. Oktober 2019

ÖVV-Herren-Teamchef Michael Warm hat die Chance, bei der LOTTERIEN Sporthilfe-Gala am 31. Oktober als „Trainerpersönlichkeit des Jahres“ ausgezeichnet zu werden! Warm befindet sich unter den drei nominierten Kandidaten. Neben Österreichs Volleyball-Nationaltrainer, der mit der rotweißroten Herren-Nationalmannschaft nach langer Aufbauarbeit die Qualifikation für die Europameisterschaft geschafft hat, sind noch Wolfgang Adler (ÖLV) und Adi Hütter (Eintracht Frankfurt) für diesen in Kooperation mit der Bundes-Sportorganisation vergebenen Preis nominiert. Über die Vergabe entscheidet eine Jury und ein Publikumsvoting auf www.sporthilfe.at (Probleme bei Firefox, Anm.)! Also anklicken und (bis 13. Oktober) mitvoten! 2018 war ÖLV-Sportdirektor Gregor Högler gewählt worden.