MEVZA League: Union Waldviertel und Graz in Außenseiterrolle

  • 11. Januar 2021

Am Mittwoch sind zwei rotweißrote Topteams im MEVZA League-Einsatz. Union Raiffeisen Waldviertel empfängt Titelverteidiger ACH Volley Ljubljana und UVC Holding Graz bekommt es mit OK Calcit Kamnik zu tun. Die Gäste sind in beiden Fällen in der Favoritenrolle. Spielbeginn ist jeweils 19 Uhr.

Die Nordmänner werden Ende Februar in der Stadthalle Zwettl das Final-4-Turnier veranstalten, haben daher keinen Qualifikationsdruck mehr. Freilich will man sich gegen das slowenische Topteam  trotzdem von der besten Seite präsentieren. „Wir arbeiten momentan an der Stabilisierung des Service und auch viel im mentalen Bereich, um dem Druck, der von einem Gegner wie ACH Volley ausgeht, besser standhalten zu können“, berichtet URW-Manager Werner Hahn.

Der Champions League-Teilnehmer hat jedenfalls in Zwettl nichts zu verschenken, wie Hahn erklärt: „Sie werden alles daran setzen, die volle Punktzahl mitzunehmen. Nur so können sie Tabellenführer OK Merkur Maribor unter Druck setzen.“

Grazer hoffen auf erste Punkte

Für MEVZA League-Neuling UVC Graz ist das Final-4 kein Thema, das Schlusslicht will vielmehr nach sieben Niederlagen endlich anschreiben. Mit Calcit Volley kommt allerdings ein Team in die Murstadt, das Ende Februar in Zwettl, wenn es um die Medaillen geht, unbedingt dabei sein will.

„Sie sind eine kompakte, gute Mannschaft und verfügen über viel Erfahrung. Vor allem Diagonalspieler Mitja Gasparini hat in seiner Karriere bei vielen Topteams gespielt und wurde auch mit dem slowenischen Nationalteam 2019 Vize-Europameister. Wir müssen eine sehr gute Leistung zeigen, wenn wir bestehen wollen. Ich weiß aber, was in meiner Mannschaft steckt und wir haben das Zeug zu punkten“, so Graz-Coach Robert Koch vor dem ersten Saisonduell mit Kamnik.

MEVZA League-Hauptrunde

13.01., 19:00: UVC Holding GRAZ (AUT) vs. OK Calcit KAMNIK (SLO)
13.01., 19:00: Union Raiffeisen WALDVIERTEL (AUT) vs. ACH Volley LJUBLJANA (SLO)

Ergebnisse, Spielplan, Statistiken und Tabelle

SPORTLIVE