Linz-Steg verlängert mit „Doppel-Block“

  • 5. Mai 2020

Der Kader von ASKÖ Linz-Steg für die Saison 2020/2021 nimmt immer konkretere Formen an. Mit Sophie Maass und Andrea Duvnjak (beide Mittelblock) wurden zwei weitere Spielerinnen des Linzer Erfolgskaders verlängert.

Trotz der herausfordernden Corona-Zeiten gelingt es Linz-Steg Manager Andreas Andretsch, schrittweise den Kader für die Saison 2020/2021 zusammenzustellen. „Wir wollten den  österreichischen Kernkader halten. Mit der Verlängerung von Sophie Maass und Andrea Duvnjak sind wir diesem Ziel deutlich näher gekommen. Dass beiden Eigenbauspielerinnen sind bei uns den Weg aus dem Nachwuchs bis hin zum DenizBank AG VL-Titel gegangen. Das macht uns sehr stolz. Sophie hat sich in den vergangenen Jahren zum Gesicht der Mannschaft entwickelt und nimmt als Co-Kapitänin eine wichtige Rolle ein. Andrea hatte einige andere Angebote am Tisch. Wir sind froh, dass auch sie sie bei uns bleibt!“

Trainer Roland Schwab pflichtet Manager Andretsch bei: „Beide Spielerinnen haben sich ihre Rollen im Team über Jahre hart erarbeitet. Wir haben klargemacht, dass wir unseren Weg weitergehen wollen und sie unser volles Vertrauen haben. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit!“

PM/RED