Linz-Steg in Straubing zu Gast

  • 21. September 2017

Am Samstag (18 Uhr) bestreitet ASKÖ Linz-Steg beim deutschen Zweitligisten und Titelkandidaten NawaRo Straubing die Generalprobe für den Auftakt im ÖVV-Cup bzw. in der Meisterschaft. Während das deutsche Team bereits am 30. Septembers in die Meisterschaft startet, wird es für Linz-Steg erst eine Woche später ernst.

Am vergangenen Wochenende absolvierte Linz-Steg im Georg von Peuerbach-Gymnasium zwei Testspiele gegen hochkarätige Gegner. Während es gegen das deutsche Erstliga-Topteam Rote Raben Vilsbiburg einiges zu lernen gab, entwickelte sich das zweite Match gegen NawaRo Straubing zum offenen Schlagabtausch.

Das bevorstehende Auswärtsmatch in Straubing am Samstagabend ist somit gleich in mehrerlei Hinsicht ideal. „Straubing ist ein perfekter Test für uns. Am 7. Oktober spielen wir in Innsbruck und müssen ebenfalls nach einer längeren Fahrt in einer ähnlich großen Halle antreten. Straubing hat einige gute internationale Spielerinnen wie die Österreicherinnen Dana Schmit und Sarah Markt sowie sehr gute deutsche Kräfte im Kader. Somit sind sie ein ähnliches Team wie der VC Tirol. Für unsere junge Mannschaft wird es außerdem eine tolle Erfahrung sein, vor 500 Zuschauerinnen anzutreten“, erklärt Linz-Steg-Trainer Roland Schwab, der bis kommenden Montag noch auf die australische Nationalteamspielerin Jen Sadler (bei WM-Qualifikation in Kasaschstan verzichten muss.

Dem Gastgeber spricht Schwab schon vorab seinen Dank aus: „Wir sehen das als tolle Möglichkeit und bedanken uns für die Einladung. Gemeinsam wollen wir dem Publikum einen tollen Volleyballabend und Vorgeschmack auf die neue Saison bieten!“

Für NawaRo Straubing Neo-Coach Bene Frank ist das Jahr 2017 eines mit großem Österreich-Bezug. Im Frühjahr betreute er interimsmäßig TI-Volley. Wenig später nahm Frank bei Straubing zwei Österreicherinnen unter Vertrag. Und seit kurzem bekleidet er außerdem die Funktion des österreichischen Juniorinnennationalteamtrainers. In dieser Rolle interessieren Frank auch zwei Linzerinnen. Saskia Trathnigg und Andrea Duvnjak stehen im aktuellen Kader!

Samstag, 23.9.2017
18.00 Uhr: NawaRo Straubing – ASKÖ Linz-Steg – PM/RED