Linz-Steg gewinnt Challenge Cup-Thriller bei UVC Graz

  • 11. November 2020

Das erste österreichische CEV Challenge Cup Women-Duell zwischen Gastgeber UVC Holding Graz  und STEELVOLLEYS Linz-Steg erfüllte alle Erwartungen: Die beiden heimischen Top-Teams lieferten einander im Sechzehntelfinal-Hinspiel einen offenen Schlagabtausch, den die Oberösterreicherinnen im Raiffeisen Sportpark Graz nach 127 Minuten 3:2 (21:25, 25:22, 25:17, 21:25, 15:12) für sich entscheiden konnten. Damit halten sie im Retourmatch in zwei Wochen in Linz alle Trümpfe in der Hand.

Von Beginn an war die Partie durch hohe Intensität geprägt. Verdient holten die Gastgeberinnen Durchgang eins. Dann übernahmen aber die STEELVOLLEYS das Ruder sicherten sich Satz zwei und auch drei. Ursula Ehrhart und Co. zeigten sich unbeeindruckt, schalteten einen Gang höher und erzwangen den Tie-Break. Bis zum 8:6 war Graz auf Kurs, doch plötzlich riss der Faden: Linz-Steg gelang ein 7:0-Run – die Vorentscheidung.

Graz-Libera Anna Oberhauer: „Wir haben in den vergangenen beiden Saisonen in Linz gewinnen können und werden in zwei Wochen alles daran setzen, den Aufstieg zu schaffen. Heute haben wir unser Spiel leider nicht konsequent genug durchgezogen!“

Linz-Steg-Trainer Roland Schwab: „Das war heute ein ganz starkes Zeichen der Mannschaft. Unsere Verfassung war wegen einiger zuletzt coronabedingt abgesagten Spiele nicht ganz klar. Wenn ich das Team aber heute gesehen habe, gibt es für mich keine Zweifel, wo wir stehen und dass wir am richtigen Weg sind.“

Im Rückspiel reicht den STEELVOLLEYS zum Achtelfinaleinzug ein 3:2-Sieg. Gewinnt UVC Graz mit 3:0 oder 3:1, hat er den Aufstieg in der Tasche. Ein 3:2-Erfolg der Steirerinnen in Linz würde einen Golden Set bedeuten.

Topscorerinnen für Graz waren Ursula Ehrhart (25 Punkte), Birgit Helminger (13) und Anna Trubakova (12) bzw. Milena Spasojevic (18), Victoria Deisl (16) und Andrea Duvnjak (12) für Linz-Steg. Match Stats: Asse 5:7, Angriffspunkte 70:53, Blockpunkte 7:11 und  Eigenfehler 36:19.

CEV Volleyball Challenge Cup 2021

11.11.: UVC Holding Graz vs. Askö STEELVOLLEYS Linz-Steg 2:3 (25:21, 22:25, 17:25, 25:21, 12:15)
25.11., 19:00: Askö STEELVOLLEYS Linz-Steg vs. UVC Holding Graz

Alle Ergebnisse und der Spielplan