Kulasevic als VVV-Präsident wiedergewählt

  • 2. November 2017

Sascha Kulasevic wurde im Rahmen der 39. Ordentlichen Generalversammlungen in Rankweil mit 23:0-Stimmen als Präsident des Vorarlberger Volleyball Verbandes für die kommenden zwei Jahre wiedergewählt. Der 39-Jährige führt seit 2013 einen der größten Sport-Fachverbände Vorarlbergs.

Der neue VVV-Vorstand:
Präsident: Sascha Kulasevic
Vizepräsident: Christof Dünser
Schriftführer: Andreas Künz
Finanzen: Inge Immler
Marketing/Sport: Charlotte Simma
Beiräte: Regina Wohlgenannt-Nigsch und Martin Fritsch