Jörg Wutzl beendet Beachvolleyballkarriere

  • 11. November 2019

Nachdem Jörg Wutzl die komplette Saison 2019 verletzungsbedingt aussetzen musste, hat er sich nun entschieden, seine Karriere zu beenden.

Wutzl: „Meine Knieverletzung, die ich mir 2018 zugezogen hatte und damit trotzdem fast eine halbe Saison gespielt habe, ging bis zur Vorbereitung 2019 nicht ganz weg. Mein letztes Ziel war die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Tokio. Da ich aber aufgrund meiner Verletzung die gesamte Saison 2019 pausieren musste, gab es eigentlich keine realistische Chance mehr, sich für die Spiele zu qualifizieren. Ich möchte mich ganz herzlich bei allen bedanken, die mich im Laufe meiner Karriere begleitet und unterstützt haben. Allen voran bei meiner Familie, meiner Freundin, meinen Freunden, Beachvolleyballpartnern, Trainern, Sponsoren und Fans.“

Größte Erfolge:

  • Erste WorldTour Goldmedaille für Österreich
  • Mitteleuropäischer Meister
  • Mehrere EM & WM Teilnahmen
  • Österreichischer Staatsmeister
  • Austrian Beachtour Sieger
  • Zahlreiche nationale Turniersiege

PM