HYPO TIROL testet gegen Revivre Milano

  • 23. September 2016

Das HYPO TIROL Volleyballteam testet am Samstag um 16:30 Uhr auswärts beim italienischen A1 Klub Revivre MILANO und absolviert damit ein weiteres Testspiel auf internationalem Top-Niveau.

„Unsere Tradition, in der Vorbereitungsphase stets gegen einen Topklub der italienischen Lega A1 zu spielen, geht weiter. Nach dem hervorragenden Turnier in Polen möchten wir unsere Leistungskurve weiter nach oben ziehen. Obwohl uns immer noch vier Nationalteamspieler fehlen und wir Martti Juhkami aufgrund einer kleinen Blessur schonen werden, wollen wir uns auf jene Aspekte konzentrieren, welche in Polen noch nicht optimal funktioniert haben“, berichtet HYPO TIROL VT-Headcoach Daniel Gavan.

Das Spiel gegen die Mailänder wird in der norditalienischen Stadt Crema ausgetragen. Nach den drei Spielen gegen polnische Topteams in der vergangenen Woche stellt dies eine weitere Möglichkeit für Head Coach Daniel Gavan dar, auf höchstem Niveau zu testen und an weiteren spezifischen Aspekten des Zusammenspiels zu arbeiten. – PM/RED