Huber/Dressler im Phnom Penh-Halbfinale gegen Schnetzer/Leitner

  • 22. Februar 2020

Alexander Huber/Christoph Dressler und Florian Schnetzer/Laurenz Leitner treffen Sonntagfrüh im Semifinale des 2*-Turniers in Kambodschas Hauptstadt Phnom Penh aufeinander. Damit steht bereits fest, dass zumindest ein ÖVV-Team schon früh in der Saison einen FIVB-World-Tour-Podestplatz erreichen wird!

Am Samstag schlugen Huber/Dressler zunächst im Achtelfinale die Kanadier Aaron Nusbaum/Michael Plantinga 21:15, 21:10 und danach Tiziano Andreatta/Andrea Abbiati aus Italien 19:21, 21:19, 15:7. Schnetzer/Leitner zwangen das australische Duo Paul Burnett/Marcus Ferguson 21:13, 20:22, 18:16 in die Knie, im Viertelfinale ließen sie den Polen Mikolaj Miszczuk/Mariusz Prudel mit 21:18, 21:16 keine Chance.

Das zweite Halbfinale bestreiten Christopher McHugh/Damien Schumann (AUS) und Robin Sowa/Lukas Pfretzschner (GER).

2*-FIVB-World-Tour Phnom Penh

Qualifikation

1. Runde

20.02.: Max Trummer/Felix Friedl (AUT) vs. Kensuke Shoji/Masato Kurasaka (JPN) 2:0 (27:25, 21:16)
20.02.: Moritz Kindl/Mathias Seiser (AUT) vs. Armin Dollinger/Simon Kulzer (GER) 2:1 (24:26, 21:11, 16:14)
20.02.: Simon Baldauf/Jakob Reiter (AUT) vs. Chen-Wei Hsu/Shin-Shian Wu (TPE) 2:0 (21:15, 21:18)

2. Runde

20.02.: Moritz Kindl/Mathias Seiser (AUT) vs. Simon Baldauf/Jakob Reiter (AUT) 2:0 (21:12, 21:12)
20.02.: Max Trummer/Felix Friedl (AUT) vs. Paul Burnett/Marcus Ferguson (AUS) 1:2 (21:18, 17:21, 9:15)

Hauptbewerb

Pool B

21.02.: Moritz Kindl/Mathias Seiser (AUT) vs. Zachery Schubert/Maximilian Guehrer (AUS) 1:2 (25:23, 19:21, 13:15)
21.02.: Moritz Kindl/Mathias Seiser (AUT) vs. Maciej Rudol/Dominik Poznanski (POL) 2:0 (21:14, 21:18)

Pool C

21.02.: Alexander Huber/Christoph Dressler (AUT) vs. Sam O’Dea/Ben O’Dea (NZL) 2:0 (21:15, 22:20)
21.02.: Alexander Huber/Christoph Dressler (AUT) vs. Paul Burnett/Marcus Ferguson (AUS) 2:0 (21:15, 21:16)

Pool F

21.02.: Florian Schnetzer/Laurenz Leitner (AUT) vs. Tat Phavin/Set Davin (CAM) 2:0 (21:11, 21:10)
21.02.: Florian Schnetzer/Laurenz Leitner (AUT) vs. Maksim Hudyakov/Aleksandr Kramarenko (RUS) 0:2 (15:21, 14:21)

Achtelfinale

22.02.: Alexander Huber/Christoph Dressler (AUT) vs. Aaron Nusbaum/Michael Plantinga (CAN) 2:0 (21:15, 21:10)
22.02.: Florian Schnetzer/Laurenz Leitner (AUT) vs. Paul Burnett/Marcus Ferguson (AUS) 2:1 (21:13, 20:22, 18:16)

Viertelfinale

22.02.: Alexander Huber/Christoph Dressler (AUT) vs. Tiziano Andreatta/Andrea Abbiati (ITA) 2:1 (19:21, 21:19, 15:7)
22.02.: Florian Schnetzer/Laurenz Leitner (AUT) vs. Mikolaj Miszczuk/Mariusz Prudel (POL) 2:0 (21:18, 21:16)

Halbfinale

23.02., 05.00 Uhr MEZ: Alexander Huber/Christoph Dressler (AUT) vs. Florian Schnetzer/Laurenz Leitner (AUT)

Spiel um Platz 3

23.02., 08.00 Uhr MEZ

Finale

23.02., 09.00 Uhr MEZ

SPORTLIVE