Graz-Kapitänin Dumphart vor zweitem AVL-Finalspiel: „Können befreit aufspielen!“

  • 6. April 2018

Am Sonntag geht die AVL Women-Finalserie  in die zweite Runde. Ab 17.40 Uhr trifft die SG Kelag Klagenfurt auf den UVC Holding Graz. ORF Sport+ überträgt wieder live.

Zum Auftakt der „Best-of-5“-Serie konnten die Murstädterinnen am Ostersonntag in fünf Sätzen die Oberhand behalten. Sie hatten schon 2:0 geführt, dann aber den Faden verloren und erst im Tie-Break wieder zur alten Stärke gefunden. Die Wildcats hatten vor allem Annahme-Probleme. Den UVC-Damen gelangen 18 Asse.

Am Sonntag wollen die Wildcats den Spieß umdrehen. In ihrer Heimhalle sind sie in dieser Saison ungeschlagen. Dementsprechend stimmt das Selbstvertrauen. „Wir werden uns anders präsentieren als in Graz“, verspricht Klagenfurt-Coach Helmut Voggenberger. Sportdirektor Josef Laibacher gibt sich kämpferisch: „Wir haben die technischen und taktischen Möglichkeiten, um zu bestehen. Wir wollen in der Serie ausgleichen und spielen auf Sieg!“

Graz-Kapitänin Eva Dumphart erklärt, ihre Mannschaft könne befreit aufspielen, man habe nichts zu verlieren. „Der Druck liegt bei Klagenfurt. Wir haben schließlich unser Heimspiel gewonnen. Wenn wir es schaffen, die Kärntnerinnen mit unserem Service so unter Druck zu setzen wie im ersten Finale, haben wir auch auswärts eine Chance“, ist Dumphart überzeugt. Graz-Trainer Dusan Jesenko sieht sein Team gerüstet: „Die Stimmung in der Mannschaft ist ausgezeichnet. Wir haben das erste Duell analysiert und einige Änderungen vorgenommen. Die Mädels sind hoch motiviert und werden wieder alles geben, um den zweiten Sieg zu holen.“

Im Falle eines Auswärtserfolgs hätten die Grazerinnen am Mittwoch in ihrer Heimhalle den ersten „Matchball“. Beide Vereine konnten sich in ihrer Geschichte noch keine Meisterkrone aufsetzen.

AVL Women

Finalserie (best-of-5) live in ORF Sport+

UVC Holding Graz – SG Kelag Klagenfurt 3:2 (25:21, 25:19, 19:25, 17:25, 15:6)
08.04., 17:40: SG Kelag Klagenfurt – UVC Holding Graz
11.04., 20:25: UVC Holding Graz – SG Kelag Klagenfurt

falls notwendig

14.04., 20:25: SG Kelag Klagenfurt – UVC Holding Graz
17.04., 20:25: UVC Holding Graz – SG Kelag Klagenfurt

Alle Ergebnisse, die Tabelle, Match- und Ligastats sowie der Spielplan

[SPORTLIVE/PM/RED]