Ertl/Kratz ziehen in Cervia-Halbfinale ein

  • 27. Juli 2019

Florian Ertl und Johannes Kratz stehen beim 1*-Turnier in Pinarella di Cervia (ITA) im Halbfinale. Nachdem das ÖVV-Duo sich erfolgreich durch die Qualifikation gekämpft und in der Gruppenphase keinen Satz abgegeben hatte, schlug es auch die Italiener Tobia Marchetto/Alberto Di Silvestre, gewann am Samstagabend 22:20, 21:19.

Am Sonntag um 11.30 Uhr fordern Ertl/Kratz die Russen Maxim Sivolap/Artem Yarzutkin. Auch das zweite Halbfinale geht mit russischer Beteiligung in Szene. Das vor ihren Landsleuten Sivolap/Yarzutkin topgesetzte Duo Maksim Hudyakov/Igor Velichko trifft auf  Grant Goldschmidt/Leo Williams aus Südafrika.

SPORTLIVE